Posts by robinH

    Also ich würde sagen er meint das der Vordere und der letzte Waggen die selbe Länge haben müssen. Na das deckt sich ja auch mit der Beobachtung bei der Dampflock.


    Denn der Waggon in diesem Falle hat eine andere Länge als die Lok.

    Echt keine Inflation. Na dann wundert mich das aber wirklich, das das alles so billig dort ist. ZB sind 1.000.000 Mill Yen nur lächerliche 7000€.


    Also ein mehrstöckiges Gebäude für ca. 7000€ 1960 auch im Jahre 2010 für den selben Preis zu kaufen, halte ich doch für sehr fragwürdig.


    Dachte das passt sich alles inflationär an. Schliesslich kostet ein normales Haus später auch viel mehr, wenn man es kauft oder verkauft.


    Also muss es doch eine Art Inflation geben.


    So eine derart geniale und stimmige Wirtschaftssimulation und dann keine Inflation, das kann ich mir echt nicht vorstellen.


    Wenn dem so wäre, haben die ja mal neben diversen Ingame nicht baubaren Objekten, nicht überholbaren Strassenverkehr und dieser Tatsache nun richtigen Mist gebaut.


    Selbst das mitlerweile uralte Locomotion hatte eine Inflation.

    Stimmt. Dazu muss es wie es die Strings zeigen irgendein Menü dafür geben. Nur wo das aufgerufen wird konnte ich auch nicht finden.


    Jedenfalls gibt es für derartige Introcameraführungen richtig viele Befehle in den Strings (in der Gametxt.csv).

    Zum auseinander bzw. Ineinanderrutschen gibt es nur eine Lösung: kein Wendeverkehr nutzen.
    Leider konnte ich das bei den Dampfloks auch nicht anders beheben.


    Oder die andere nicht designfreundliche Variante. Die Fahrzeuglängen müssen alle gleich sein, glaub ich zumindestens.
    Diese Vermutung hat leider noch keiner bestätigt.

    Da ich den 30er Modus bevorzuge (Nur so sind echte Fahrpläne möglich),
    Vergeht ein Jahr sehr langsam. Selbst das Vorspulen mit 300er Geschwindigkeit machts leider nicht einfacher, diese Frage zu beantworten.


    Ich habe kaum Erfahrung mit der Inflation im Spiel. Hat da jemand Infos dazu?

    Bist du dir sicher das sich das konvertieren lässt. Denn die V1 ist doch in Euro und die V2 in Yen. Ich habe mich weitgehends nach der Yen version gerichtet und die Preise wie Euro behandelt.


    Dazu müsst Ihr nur die 0.000 Kommastellen abschalten. Und schon siehts alles nach Euro aus. Eventuell kommt einem einiges Arg teuer vor.


    Aber es lässt sich so so ziemlich bei allen Objecten die Eurostruktur von den Werten her einbauen. Nur an den Aktienmarkt komme ich nicht heran. Die Preise müssen sich woanders verstecken.


    Auch habe ich noch keine Erfahrung mit der Inflation im Spiel. Hat da jemand Infos dazu?

    Hier jetzt etwas, was eventuell nur Wenige bisher gesehen haben.


    War beim Telefonieren und hatte zuvor schon das Programm gestartet. Wenn man das Menu nicht anfässt, dann verschwindet es nach der ersten Kamerafahrt und es kommt eine neue Kamerfahrt. Davon gibts es wie ich meine 4 oder waren es 5, schwer zusagen. Dauert ca 30 sek. bis das Menu verschwindet und die nächste Scene läuft.


    Impressionen aus den unglaublich guten Kamerafahrten aus der V2. Die Erste Kamerafahrt dagegen, also die jeder sieht ist dagegen ziemlich schlecht.


    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/7s5njf5f.jpg].[Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/shgnhp18.jpg].[Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/dm2wag5g.jpg]


    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/wb1b9ms2.jpg].[Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/n722y7hx.jpg].[Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/mfyakr28.jpg]


    Es gibt noch viel mehr zu sehen, am Besten selber anschauen.


    //edit Xanos: Um diesen Beitrag als ersten seiner Art im Bezug auf v2pro - Threads zu markieren, habe ich mal den [v2pro]-Präfix hinzugefügt ;)

    Im Moment noch WIP, aber bald online.


    Mod, die es ermöglicht, dass die Fahrzeuge im Spiel nun einen Sinn haben. Jedes Fahrzeug hat seine eigenen Eigenschaften.
    Jedes einen Vorteil oder auch Nachteil zu dem anderen. Sie können so nun zur Bahn konkurieren.


    Sie unterscheiden sich alle in der Unterhaltung, Leistung und dem Anschaffungspreis.
    So bekommt die V2 statt nur 3 Bussen und 3 LKws.


    12 Busse und 12 Lkws. Grandiose Vielfalt zu den über 200 Zügen ist so möglich.



    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/546w26b8.jpg] [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/fzavfytt.jpg] [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/c17b6td2.jpg]



    Zum Inhalt. Ich habe wenig Ahnung von Bussen. Kann also sein, das ich da murks erstellt habe. Eventuell ist hier ja wer der da mehr Ahnung hat. Bitte mich dazu kontaktieren.


    Erstes Testergebnis. Grandios einfach nur geil.


    Nachteile, die Entwickler haben geschlalfen. Die Fahrzeuge überholen sich nicht. Somit muss man schon sehr strategisch überlegen, wie man die Vorteile jedes Fahrzeuges einsetzt.


    ZB macht es keinen Sinn einen Monster-Lkw mit viel Geschwindigkeit im Stadtverkehr einzusetzen. Denn dort behindern Ihn dann die langsam dahin kriechenden Busse. Und das kostet richtig. Denn Leistung kostet bekanntlich Treibstoff.


    Dagegen sind die sparsamen Grünen eine echte Bereicherung für den kleinen Geldbeutel, zumindenstens im Betrieb.

    Quak an einen Ordner so wie Walter schon gesagt hat, dachte ich. Eine wo man Themen drinn erstellen kann.


    Aber wie Ihr meint schmeiss ich halt alles hier hinein.


    Im Moment noch WIP, aber bald online.


    Mod, die es ermöglicht, dass die Fahrzeuge im Spiel nun einen Sinn haben. Jedes Fahrzeug hat seine eigenen Eigenschaften.
    Jedes einen Vorteil oder auch Nachteil zu dem anderen. Sie können so nun zur Bahn konkurieren.


    Sie unterscheiden sich allle in der Unterhaltung, Leistung und dem Anschaffungspreis.
    So bekommt die V2 statt nur 3 Bussen und 3 LKws.


    12 Busse und 12 Lkws. Grandiose Vielfalt zu den über 200 Zügen ist so möglich.



    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/546w26b8.jpg] [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/fzavfytt.jpg] [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/c17b6td2.jpg]



    Zum Inhalt. Ich habe wenig Ahnung von Bussen. Kann also sein, das ich da murks erstellt habe. Eventuell ist hier ja wer der da mehr Ahnung hat. Bitte mich dazu kontaktieren.

    Ja ich glaub auch, das man mich hier nicht versteht. Ich werfe das jetzt alles hier hinnein und gut ist. Ist das halt der eigene Bereich.


    Bahnane du hast Post.



    So mal nebenbei:
    Ich habe herausbekommen, wie sich die Preise, Passagiere, Stromverbrauch und die Geschwindigkeiten in der V2 ändern lassen. Ob das auch für die V1 geht weiss ich aber nicht.


    Besteht Interesse an den Erkenntnissen. Komisch das die Japaner das noch nicht entdeckt haben. So schwer war das gar nicht, ist alles ähnlich wie in CIM aufgebaut.

    ........
    Sofern es gewünscht ist, könnte man aber einen Präfix in den A-Train Foren einführen, womit man spezielle v2-Probleme markieren kann. zB: [v2pro]

    Ja genau das meine ich ja mit eigenem Bereich. Dachte das wäre so gedacht.


    Wer sich für die V2 interessiert, wendet euch mal an Banahne. Eventuell macht ja auch eine Sammelbestellung mal Sinn.


    Doch es kostet halt Einiges. Das sollte jedem klar sein, der sich daran beteiligen würde. Ich finde aber das es das Geld allemal Wert ist.

    Erst mal, dank dir leider lässt sich nur eine karte mit der version 2 nutzen. Alle anderen sind leider nicht kompatibel.


    Aber dafür ist es die Mega Karte mit der absolut geilsten Brücke, die ich je in einem Game sah. Danke dir.


    Der Vermutstropfen er hat diese nur in der normalen Fassung und auch nur mit 450 Timing erstellt. Da es sich um ein Savegame handelt ist die Map leider auch nicht modifizierbar.


    Ist halt nur zum Hübsch ansehen. Eignet sich aber prima um aus seinen Plänen und Gleisführungen etc zu lernen.


    Trotzdem Schade das es nciht 1:1 ist. Würde viel viel besser aussehen.

    Wie macht er das bloss mit dem Hafen. Es handelt sich bei ihm um eine eigene Karte. Denn diese da gibt es im Spiel so nicht.


    Sie ist nur ohne Hafen und im 60er Modus vorhanden. Auch die ganzen Dörfchen hat er selbst gesetzt. Warum funktioniert bei ihm der Hafen?

    Nagut habe ich ja, allerdings ist diese von mir meinen Bedürfnissen her angepasst und hat nicht mehr viel von der bisherigen. Sobald meine Screens kommen wird Ihr es mitbekommen. Dem einen oder anderem Gefällt es vieleicht so auch Besser. Mal schauen was so an Kommentaren kommt.


    Wie hast du denn die Sprechblasen übersetzt. Wo sind die zu finden?


    ZB wenn man auf Beenden klickt, kommt eine deutsche Meldung ob man das wirklich tun möchte.
    Also muss es diese doch irgendwo geben. In der Gametxt ist sie nicht. Und alle anderen dateien im CSVP Ordner haben diese Meldung auch nicht.


    Kann mir nicht vorstellen, dass die Japaner genau das und weitere Sprechblasen in deutsch darstellen.

    Leider gibt es noch keinen eigenen Bereich dafür. Was ich sehr Schade finde. da Beide sich doch sehr stark unterscheiden. Auf dem ersten Blick sieht es zwar erstmal so aus. Doch je mehr man sich mit der V2 befasst umso eher merkt man. Tja alles viel besser, alles viel ausgeklügelter. Und alles viel mehr.


    Und genau das ist der Punkt, es gibt soviel mehr, das das im Atrain9-, Bahngigantbereich eher falsch wäre. Dazu kommt noch die V2 ist in deutsch die andere in japanisch. Die Inhalte sind untereinander komplett unkompatibel.


    Egal, hier jetzt etwas, was eventuell nur Wenige bisher gesehen haben.


    War beim Telefonieren und hatte zuvor schon das Programm gestartet. Wenn man das Menu nicht anfässt, dann verschwindet es nach der ersten Kamerafahrt und es kommt eine neue Kamerfahrt. Davon gibts es wie ich meine 4 oder waren es 5, schwer zusagen. Dauert ca 30 sek. bis das Menu verschwindet und die nächste Scene läuft.


    Impressionen aus den unglaublich guten Kamerafahrten aus der V2. Die Erste Kamerafahrt dagegen, also die jeder sieht ist dagegen ziemlich schlecht.


    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/7s5njf5f.jpg].[Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/shgnhp18.jpg].[Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/dm2wag5g.jpg]


    [Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/wb1b9ms2.jpg].[Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/n722y7hx.jpg].[Blocked Image: http://www.bilderhoster.net/thumbs/mfyakr28.jpg]


    Es gibt noch viel mehr zu sehen, am Besten selber anschauen.


    //edit Xanos: Um diesen Beitrag als ersten seiner Art im Bezug auf v2pro - Threads zu markieren, habe ich mal den [v2pro]-Präfix hinzugefügt ;)

    Ich danke dir für die ausführliche und gute Beschreibung. Bin mal gespannt ob das auch so einfach geht, wie es sich anhört.


    EDIT: Komplett Kinderleicht.


    Danke Eios und Alle die dieses Tool ermöglicht haben.


    Es lassen sich alle Fahrzeuge wunderbar übersetzten. Jegliche andere Sachen stehen in der bereits genannten gametext.cs.


    Darüberhinaus gibt es eine Stock datei in dem alles zu den Aktien ja bereits übersetzt wurde.


    Die anderen Dateien befassen sich eher mit IDs und Zugehörigkeiten, Zusammensetzungen von Bauteilen und Zuggespanne. Sieht ähnlich aus wie bei CIM.



    Was mich allerdings wundert. In der Bahngigant gibt es dagegen noch eine Datei in der viele Kommentare der beiden Ingeneure oder was das sein soll stehen.


    Diese Datei fehlt in der V2 von ATrain9. Wo die Kommentare sich befinden, ist mir schleierhaft. Die sind INGAME Japanisch und scheinen in besagten Dateien nirgends zu stehen.


    Eine Suche der japanischen Texte aus dem Bahngigant ergibt nichts bei Besagten aus Atrain9 V2.



    Wenn man einige CSVs dann bearbeitet hat. Also das Englische ins Deutsche zB übersetzt hat. Schicke ich dir dann die Dateien oder gibt es dafür einen extra Bereich?