Ankündigung Patch 1.3.0 und 1.3.1 sowie 1.3.2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Patch 1.3.0 und 1.3.1 sowie 1.3.2

      Heute wurde spontan ein Doppelpatch herausgebracht: Die Spiele-Engine wurde aktualisiert sowie einige interessante Neuerungen eingeführt. Das Update kommt wie immer automatisch über Steam.
      Nachtrag: Da das neueste Update nicht viel neues enthält, hier die 2 Änderungen.

      Hier die Changelog auf Deutsch:

      1.3.2 [Neu 13.06.]
      • Behoben: Zerstörte Straßen konnten nicht abgerissen werden
      • Behoben: Dem letzte Patch fehlten einige Übersetzungen

      1.3.1
      • Behoben: Teilweise blockierten parkende Autos Bushaltestellen
      • Behoben: Regelsets wurden nur lokal gespeichert, auch wenn die Cloud ausgewählt wurde
      • Verbessert: Regel-Editor besitzt jetzt Tooltips in Englisch (weitere Sprachen werden folgen)

      1.3.0
      • Update auf Unity 4
      • Neu: Unterirdische U-Bahn-Depots
      • Behoben: Durch die Benutzung von Kontrolleuren gab es falsch berechnete Einkünfte
      • Behoben: Kampagnenfortschritt ging verloren, wenn der Spieler zu schnell auf OK im Szenario-Abschlussbildschirm geklickt hat oder das Spiel nicht korrekt beendet wurde


      Das Unity-Update sollte Probleme mit den Abstürzen vermindern. Bitte lasst uns wissen, wie es funktioniert! Viele Abstürze waren sehr schwierig zu reproduzieren. Aber dieses Update sollte helfen.

      Link zum Thema im Paradox-Forum (Englisch)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mediziner ()

    • Ich habe die U-Depots eben einmal getestet. (Dafür bin ich in meiner Mittagspause sogar kurz nach Hause gefahren;))

      Im ersten Augenblick war ich etwas ernüchtert, da die U-Depots rein technisch wie normale, ebenerdig platzierte Gebäude funktionieren - nur dass sie sozusagen "tierfergelegt" sind. Es ist also nachwievor nicht möglich, Gebäude unter Gebäuden zu bauen. Dort wo das U-Depot platziert wird, werden also andere Gebäude abgerissen.

      ABER: Auf dem zweiten Blick ist das halb so wild. Denn die U-Depots nehmen deutlich weniger Platz in Anspruch, als wenn man mitten in der Stadt ein normales Depot errichtet, und dann sogar noch die Strecke auf den ersten Metern erstmal nach unten führen muss. Ausserdem integrieren sie sich optisch glaubwürdig ins Stadtbild.

      Da CO ja zunächst schon betont hatte, dass "echte" U-Depots technisch nicht möglich sind, bin ich im Nachhinein froh, dass man uns trotzdem diese bestmögliche Variante zur Verfügung gestellt hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CIMotion ()

    • Die Fahrzeuge sind bislang nur in den Spieldateien sichtbar und noch nicht offziell angekündigt, geschweige denn released. Und daher kannst du sie auch noch nicht kaufen/freischalten. Das Team hat aber bereits Hinweise gegeben, dass bald die ersten DLCs veröffentlicht werden.

      Edit: Da war ich wohl nicht mehr ganz auf dem Laufenden - Die Busse sind mittlerweile tatsächlich schon angekündigt:
      2. DLC Bus Mania angekündigt - moderierte Nachrichten - Cities in Motion - Fanpage

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CIMotion ()

    • Also DLC Bus werde ich mir schon kaufen! Aber am liebsten würde auch noch die andern DLC Tram's ,O-Busse, U-Bahnen & Wassertaxen als Komplettpaket mit da zu nehmen.

      Ist es eigentlich geplant das Wetter DLC zu machen? Das würde mich echt sehr reizen! Dann könnte man vielleicht noch Jahreszeiten mit einbauen :) So was es im Winter auch richtig Schnee gibt Eisschollen auf den Wasser treiben....
      Vielleicht geht das ja:-) :thumbsup:

      Grüße
    • MGMASTER schrieb:

      Ist es eigentlich geplant das Wetter DLC zu machen? Das würde mich echt sehr reizen! Dann könnte man vielleicht noch Jahreszeiten mit einbauen :) So was es im Winter auch richtig Schnee gibt Eisschollen auf den Wasser treiben....
      Vielleicht geht das ja:-) :thumbsup:
      Auch wenn so etwas spannend wäre - warum sollte momentan so etwas bei CIM2 geplant sein? Es gibt ja nicht einmal mehr Brände und Unfälle wie bei CIM1;)
      Ich finde, CO sollte sich lieber erstmal auf neue Fahrzeuge, Gebäude; Sehenswürdigkeiten etc. fokussieren - Also Inhalte, die wirklich spielrelevant sind. Man sollte sich vor Augen halten, dass CO eine winzige 10-Mann-Bude ist, mit vielleicht 5-6 Programmierern/Grafikern. Da ist die Implementierung einer Wetter-Engine dann doch etwas hoch gegriffen... ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CIMotion ()

    • Das Update war spontan?
      Hm da gefällt mir das Spontan sein.
      Heist das dann auch das noch an weiteren Updates gearbeitet wird?
      An die Moderatoren hier: Ihr habt doch mal eine Umfrage gemacht was sich User sonst so noch für das Spiel wünschen.
      Habt ihr diese Liste weitergegeben an CO ubd wie haben die darauf reagiert?
      Und mit welchen weiteren Features kann man nach eurer Meinung noch rechnen?

      Entschuldigung vielmals für die vielen Fragen ;)

      Und ein großes Danke für die Antwort(en).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von traisencenter ()

    • Ja, das Umfrageergebnis wurde weitergeleitet. Was CO davon umsetzt ist letztendlich deren Entscheidung. Sie sind langsam, da nur wenige Leute, aber sie haben ja Stück für Stück einige Wünsche umgesetzt. (Siehe Mausscrollen, unterirdische Depots, mehr Fahrzeuge). Selbst neue Gebäude wird es wohl geben. Vermutlich zunächst die Sehenswürdigkeiten, die vermutlich erst freigespielt werden müssen. Ich könnte mir auch kleine Bausätze mit Gebäuden in einem bestimmten Stiel bzw. zu einem bestimmten Thema vorstellen.

      Etwas genaues kann ich nicht sagen, da CO gerne auch mal mit ein paar Überraschungen aufwartet. Und wenn ein Update/Patch am Montagmorgen veröffentlicht wird, kann ich mir gut vorstellen, daß CO nicht unbedingt ein erholsames Wochenende hatte. Nach den Antworten von CO im offiziellen Forum steht wohl schon der Plan für die nächsten Monate. Also ja: da wird definitiv noch was kommen. Wie wir helfen können? Detailliertes Feedback! Zum Beispiel von den Spielern mit den "Out of Memory" - Fehlern.

      Auf jedem Fall ist es schön zu merken, daß eine Spielefirma merklich daran interessiert ist, Ideen zu bekommen und diese nach besten Mitteln auch umzusetzen. Zum Vergleich will ich hier nur mal EA/Maxis nennen, die einen Offline-Modus immer noch strikt ablehnen. Eine Grundvoraussetzung der Modbarkeit.

      Und die Community kommt sogar (wenn auch nur in kleinen, mühsamen Schritten) der Modbarkeit ein Stückchen näher.
    • Erstmals Danke Mediziner für die Antwort.
      Also ich muss CO wirklich loben hab echt noch nie eine Spielefirma gesehen die so viel auf seine Gäste eingeht. (Doch eine kenn ich aber das wär dann wieder extra Werbung das ich nicht machen möchte).
      Aber so zieht man seine Spieler an und wenn man echt das so umsetzt wie es die Community sich wünscht, sofern es möglich ist, habe ich sehr viel Respekt davor.
      Aber ich freu mich schon sehr was uns noch so erwartet.
      Meinen persönlichen Wunsch, nur nebenbei mal, ist das man bei jeder Haltestelle die Abfahrtszeit der Linie selbst einstellen kann. Mal schauen ich bin ehrlich gesagt schon sehr zuversichtlich (siehe unterirdische Depot).
    • Es werden definitiv noch Patches kommen.

      Z.B. wird demnächst der Bug im Regeleditor gefixed, durch den sich die Änderungen in der Wartungsintensität der Fahrzeuge nicht im Spiel auswirken.

      Paradox Interactive Forums

      Zudem wurde noch einmal angedacht, die oberirdische Strukturfläche der U-Depots zu verkleinern, damit diese sich komfortabler zwischen den Straßen platzieren lassen. Allerdings war das keine definitive Ankündigung, man will sich das aber mal näher anschauen...

      underground metro station & steam workshop

      Lassen wir uns also mal überraschen was alles noch so kommt.
      Die Bemerkung, dass das Team für die nächsten Monate alle Hände voll zu tun hat, lässt wohl doch sehr darauf schliessen, dass noch einiges mehr kommt als ein paar Fahrzeuge und Sehenswürdigkeiten;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CIMotion ()