News aus der Kategorie „Strategiespiele“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Einer, wie ich finde, interessantesten Spielevorstellungen auf der gamescom war beim Publisher Daedalic zufinden - Bounty Train.

    Entwickelt wird das Spiel von "Corbie Games Limited", einem Indie-Studio aus Kiev. Die Handlung von Bounty Train ist etwas schwer zu beschreiben. Das Spiel verbindet das Beste aus Handelssimulationen, Echtzeitstrategie und Rollenspiel in einem historischen Ambiente.

    Der Spieler muss in Echtzeitgefechten um sein Überleben kämpfen und mit Truppen versuchen, seinen Zug und die darauf befindliche Fracht zu schützen. Zu Beginn muss ein Zugverband zusammengestellt werden, um bestimmte Güter von A nach B zu bringen. Dies geschieht in den jeweiligen Ausgangsbahnhöfen auf der die Güterwagen hinzugefügt werden können. Neben dem beladen von Fracht, müssen in den Wagen auch Schutzeinheiten platziert werden, die bei einem Gefecht sofort eingreifen können.

    Hinzu kommen Aufträge von historischen Figuren um den Verlauf der Geschichte zu beeinflussen. Der Spieler kann sich dabei auch einer der 4 Fraktionen anschließen wobei darauf zu achten ist, die Balance im Auge zu halten weil die Fraktionen als Handelspartner und Verbündete wichtig sind, sich aber auch Gegenseitig beeinflussen oder ausschließen.

    Nebenbei gibt es auch historische Ereignisse wie den Bürgerkrieg oder das Attentat auf Abraham Lincoln was den Verlauf des Spiels nachhaltig verändern kann. Je nachdem wie sich der Spieler entscheidet, tritt einer der fünf möglichen Enden ein.

    Bounty Train vereint eine vielzahl Genres und fügt sie zu einem außergewöhnlichen Spiel zusammen.


    Release am 17.8.2015 für PC auf Steam geplant.
  • Nachdem vor einigen Tagen, Anno 1602 DRM frei bei GOG veröffentlich wurde, sind nun auch die beiden Nachfolger Anno 1503 und Anno 1701 erhältlich.

    Besonderheit bei 1602 und 1503 ist die vollständige Lauffähigkeit unter Windows 7, 8 und 10 was mit den Box-Versionen nicht möglich war.

    Die Anno-Serie gehört einfach in jede Spielesammlung, den sie ist wegbereiter sämtlicher nachfolgender Titel und legt den Grundstein der heute bekannten Aufbau-, Wirtschaft- und Strategiespiele.

    Anno 1602 erwerben: gog.com/game/anno_1602_ad?pp=1…3ffc3f6f6c6bb51a2f1191900
    Anno 1503 erwerben: gog.com/game/anno_1503_ad?pp=1…3ffc3f6f6c6bb51a2f1191900
    Anno 1701 erwerben: gog.com/game/anno_1701_ad?pp=1…3ffc3f6f6c6bb51a2f1191900
  • Nachwievor gehört das Spiel "Die Gilde" zu einer der beliebtesten Wirtschaftssimulationen. Inwischen sind aber schon 5 Jahre seit dem letzten Teil "Die Gilde 2: Renaissance" vergangen, Zeit also für einen Nachfolger den nun Nordic Games auf der diesjähirgen Gamescom vorgestellt hatte.

    Bisher konnte Nordic Games nur eine frühe, lauffähige Version präsentieren die aber schon einige nette Details enthielt. Nordic Games kaufte vor einiger Zeit nach dem aus von Jowood die Rechte an dem Spieletitel und beauftragte das kanadische Studio "Golem Labs" mit der Entwicklung des Spiels.

    Damit auch die Entwicklung in die korrekte Richtung geht, dafür sorgt der Produzent Heinrich Meyer der auch schon an den alten Gilde-Teile mitgewirkt hat.

    Wie schon in den Vorgängern, ist es auch überlassen welche Weg ihr einschlägt. Ihr kauft Waren und stellt Produkte her die ihr wieder gewinnbringend verkaufen müsst. Mit der Zeit, steigt euer Ruhm und ihr bekommt mehr Einfluss und könnt dann in Handwerkegilden eintreten oder eben auch mit örtlichen Dieben zusammen tun.
    Wer also mehr miese Taten begeht, ist in diesen Kreisen angesehener als bei den normalen Bürgern.

    Um eine endlose Partie zu führen, müsst ihr stetig für Nachwuchs sorgen, damit eure Dynastie nicht ausstirbt. Damit es auf dauer nicht langweilig wird, wollen die Entwickler das Spiel weitaus interessanter gestalten als die Vorgänger.

    Weitere Features:
    • Multiplayer Modus für bis zu 32 Spielern
    • detailierte 3D Grafik mit hübschen Post-Processing-Effekte
    • Map-Editor zum Entwerfen eigener Maps
    • dynamische Spielwelt
    • uvm.
    Wir sind auf diesen Titel sehr gespannt und hoffen, das unsere Erwartungen in diesen kommenden Spieletitel erfüllt werden - bisher ist Nordic Games & Golem Labs auf den guten Weg.

    An dieser Stelle möchte ich euch diese Webseite ans Herz legen, eine Sammelanlaufstelle für Fans mit ersten Screenshots und weiteren Infos: theguild3.info/
  • Der Sieg ist zum Greifen nahe, den deine Nation ist deine stärkste Waffe. In Hearts of Iron 4 kannst du die Führung jeder Nation zur Zeit des zweiten Weltkriegen übernehmen, dem Krieg, der als größter Konflikt der Menschheitsgeschichte in die Geschichtsbücher einging. Vom Herzen der Schlacht bis in die Herzen der Menschen, kannst du deine Nation zu Größe und Macht führen, egal ob Diplomatie oder Kriegsführung, denn du hast die Macht den Lauf der Geschichte zu verändern. Es ist die Zeit gekommen das du dich als größter Militärführer der Welt behauptest und die Geschichte nachträglich veränderst. Willst du das Schicksal der Welt verändern indem du einen Sieg unter allen Mitteln erzwingst?



    Besonderheiten:

    Totaler Krieg: Krieg werden nicht nur an Land, See oder in der Luft augefochten, nein sie werden auch in den Herzen und Gedanken der Menschen geführt.

    Authentische Kriegsführung: Lasse die größten Führer des Zweiten Weltkrieges in deinen Kriegen kämpfen, egal ob mit Panzer, Schiffen, Flugzeugen, Gewehren oder mit der neu erfunden Atombombe.

    Führe jede Nation: Du kannst die Führung über jede einzelne Nation übernehmen, egal ob Großmacht oder Stadtstaat, den du hast die Möglichkeit im aufkommenden Sturm zu bestehen.

    Die Welt ist ein riesiges Schlachtfeld: Erlebe die komplette Phase des zweiten Weltkrieges mit Hilfe einer orginalgetreuen Weltkarte die nicht nur Landschaften realistisch darstellt, sondern auch komplette Jahreszeiten und Wetterverhältnisse. Schnee, Schlamm und Stürme können deine stärksten Verbündeten oder deine größten Feinde werden.

    Verhandle oder Kämpfe: Ein neues Politk- und Diplomatiesystem ermöglicht es dir Bündnisse zu schmieden, Handel zu treiben und Minister in dein Kabinett zu berufen.

    Intensiver online Mehrspielermodus: Spiele gegen oder miteinander im Mehrspielermodus mit bis zu 32 Spielern. Besonderheit hierbei sind der Schnelleinstieg und der cross-platform Mehrspielermodus.

    Gebe deiner Nation ihre unverwechselbare Identität: Mithilfe des flexiblen Technologiebaums erhalten alle Großmächte ihre unverwechselbare Identität. Erforsche historische genau Technologien und führe deinen Weg durch die Forschung.

  • Auf der diesjährigen Gamescom hat Kalypso sein neues Werk einer breiten Masse vorgestellt - Grand Ages: Medieval. Entwickelt wird das Spiel von Gaming Minds die auch schon für den Vorgänger verantwortlich waren.
    Grand Ages: Medieval ist eine klassische Wirtschaftsimulation und Echtzeit-Strategiespiel mit dem Fokus auf dem Handel und dem Ausbau des eigenen Imperiums. Beim Handel orientiert sich das Spiel ganz stark an Rise of Venice oder auch der Patrizier-Reihe was auf dem ersten Blick ungewöhnlich erscheint, wenn man an den Vorgänger Grand Ages: Rome denkt welches ein fast reines Aufbauspiel war. Diese Änderung dürfte den ein oder anderen interessierten Spieler die so sehnsüchtig auf einen Nachfolger gewartet hatten, irritieren.

    Trotz dieser einschneidende Änderung macht Grand Ages: Medieval auf uns einen sehr guten ersten Eindruck - es bietet viele neue und interessante Funktionen aber auch altbekanntes wie z.B. das Gründen von neuen Städten um den eigenen Einfluss zu erweitern und um neue Rohstoffquellen zu erschließen. Eigene Städte können mit weiteren Produktions- und Servicegebäude erweitert werden - die Platzierung legt das Spiel dabei aber selbst fest.

    Auf den sehr großen Karten mit bis zu 20. Mio. km² gibt es natürlich auch Computergegner, die entweder friedlich mit einen kooperieren oder feindlich gesinnt sind. Mit friedlichen Gegnern können diverse Bündnisse geschlossen werden dabei möchten diese meist sehr großzügig mit Geld oder Waren umschmeichelt werden - nicht so freundliche Zeitgenossen, können mit eigenen Truppen bekämpft werden. Rekruten können dabei in der Kaserne angeheuert werden. Anfangs sind die Truppentypen relativ begrenzt, durch verdiente Bonuspunkte können Erweiterungen wie neue Gebäudetypen, verbesserte Bauoptionen oder Einheiten aktiviert werden.

    Grand Ages: Medieval bringt natürlich auch eine sehr abwechslungsreiche Kampagnen auf die wir in einen umfangreichen Testbericht zu einem späteren Zeitpunkt näher eingehen werden.

    Gaming Minds und Kalypso möchten natürlich auch Multiplayer Fans ansprechen und so bietet das Spiel einen Mehrspieler-Modus via Netzwerk oder Internet. 8 Spieler können gleichzeitig auf einer Map gegeneinander spielen.

    Grand Ages Medieval erscheint am 25. September 2015 für PC und PS4

    Features:
    • Erkunden Sie eine riesige Spielwelt von über 20 Millionen Quadratkilometern, gründen Sie Städte an jedem beliebigen Ort und verteidigen Sie Ihr Reich gegen fremde Mächte
    • Stellen Sie eine Armee auf und bekämpfen Sie Ihre Feinde mit Rittern, Bogenschützen und Kavallerie
    • Produzieren und handeln Sie 20 verschiedene Waren wie Kohle, Früchte und Keramik, um die Nachfrage Ihrer Bürger und Soldaten zu befriedigen
    • Erforschen und nutzen Sie 50 technologische Errungenschaften des Mittelalters wie die Dreifelderwirtschaft, den Flachwebstuhl oder den Langbogen
    • Stellen Sie sich verheerenden Naturkatastrophen wie Stürmen, Feuersbrünsten, Vulkanen, Dürren, Erdbeben oder dem Schwarzen Tod
    • Herausfordernder Mehrspieler-Modus für bis zu 8 Spieler via Netzwerk und Internet
    Spiel vorbestellen: amazon.de/gp/product/B00QPWCSF…e=as2&tag=locomofanpag-21

    Webseite: grandages.com/de/

  • 19 Uhr, die Dämmerung setzt ein. Auf einen Flugplatz in den USA nähert sich ein SWAT Team im Schatten der Flügel dem Privatflugzeug. Innen sitzten 9 Terroristen und 6 Geiseln. Wieso diese Geiselnahme stattfindet weiß niemand so genau, aber jegliche Kommunikation wurde von den Terroristen abgebrochen, sodass das Flugzeug zur Stürmung freigegeben wurde. Das SWAT Team steigt langsam die Einstiegstreppe hinauf. Man hat sich auf punktuelle Stürmung geeinigt um gesamter Kraft die Terroristen zu überwältigen. Bis jetzt ahnt niemand etwas im Flugzeug, sodass langsam aber sicher die Sprengsätze angebracht werden um die Tür aufzusprengen. Man weiß nicht genau wie es im Flugzeug aussieht oder wo sich die Terroristen platziert haben, aber mit rumstehen und warten wird sich diese Situation auch nicht klären. Die Sprengsätze sind scharf und der Timer wird auf 5 Sekunden gestellt. 5..4..3..2..1.. der Sprengsatz geht hoch und die Tür fällt mit einen gewaltigen Knall aus der Halterung. Ein SWAT Mitglied schmeißt eine Flashbang. Zwei weitere SWAT Mitglieder dringen mit hoher Geschwindigkeit ins Flugzeug ein. Die ersten beiden Terrorist stehen noch im Eingangsbereich und wissen nicht so recht wie ihnen geschieht als sie von zwei präzisen Salven aus der MP5 getroffen werden. Im Gang steht ein weiterer Feindkontakt der es noch schafft "Policeeeee" zu schreinen bevor auch er niedergeschossen wird. Von neun Terroristen sind schon drei tod, bleibt die Frage wo sind die restlichen und die Geiseln? Das SWAT Team teilt sich auf, um in kürzerer Zeit einen größeren Bereich des Flugzeuges abzudecken. Team Alpha geht in Richtung Cockpit und Bravo nähert sich dem Passagierbereich, als im Cockpit Schüsse fallen. Ein SWAT Mitglied wurde auf seine Weste getroffen, konnte aber im gleichen Atemzug den Terroristen töten und so das Cockpit sichern. Bleiben noch 5 Terroristen für das restliche Flugzeug. Das Bravoteam öffnet die Zugangstür zum Passagierbereich als es passiert. Drei Feinde stehen hinter der Tür und schießen das Bravo Team sofort nieder. Zwei Leute sterben durch einmal unvorsichtig sein. Was tut man da? Genau, Escape drücken und das ganze Level von vorne laden.


    Rainbow Six wo?

    Was gerade wie eine Szene aus einen Actionstreifen oder Rainbow Six klang, ist Alltag im Taktik-Strategiespiel Door Kickers, was es sich zur Aufgabe gemacht hat, Taktische Polizeiszenarien möglichst authentisch drüber zubringen. Um dies zu bewergstelligen erhält der Spieler die Kontrolle über eine SWAT Einheit in New York und muss ab da den Retter der Stadt spielen.


    Ich rette dich

    Nach diesem Motto erfüllt man entweder im freiem Spiel oder in den verschiedenen Kampagne die unterschiedlichsten Missionen. Die Aufgabenpalette reicht dabei von einfachen "Baller alles um" bis zu hochkomplex Bombenszenarien, wo man in einen bestimmten Zeitfenster mehrere Bomben entschärfen muss und am besten dabei noch einige Geiseln retten sollte. Um die Szenarien bestmöglich zu erfüllen, kann jeder Spielfigur eine andere Rolle im SWAT zugeteilt werden. So kann ein Teil des Teams als einfacher Assault agieren, wohingegen der Rest mit Balistischenschilden bewaffnet ist, um den Gegner bestmöglich zu bekämpfen. Zudem lässt sich jeder einzelne Soldat individuell ausrüsten und steigt mit jeden abgeschlossenen Einsatz im Level auf. Blöd nur wenn einer deiner Einsatzkräfte stirbt, dann ist er nämlich für den Rest der derzeitigen Kampagne gesperrt und wird auf Level 0 (Rookie) zurückgesetzt.


    Was leveln wir den nun?

    Als wäre das Level- und Ausrüstungsystem nicht schon genug für den Spieler, haben die Entwickler noch ein Ränkesystem für den Spieler an sich vergeben, wo man mit jeden Levelaufstieg Punkte ausgeben kann, um einen bestimmten Skill freizuschalten. So lernen die Elitepolizisten den Double Tap (zwei Schüsse hintereinander) um den Feind präziser Auszuschalten oder können mit der Schrottflinte Türen aufschießen. Jede Klasse ist zudem an dieses Levelsystem gebunden, sodass man nicht von Anfang an alles spielen kann. So werden die ersten Missionen noch mit dem Pointman erledigt, der nur mit einer Pistole bewaffnet ist und man erst im späteren Spielverlauf die Möglichkeit erhält die anderen Klassen auszuprobieren. Nach ungefähr 4 Stunden sollte man alle Klassen frei gespielt haben um auch jeden Auftrag auf seine Art und Weise lösen zu können.


    Unendliche Möglichkeiten

    Wo man am Anfang vielleicht nur auf die Brachiale Art und Weise vorankommen konnte, ändert sich dies über die Zeit, da man z.B die Stealthklasse frei spielt, die es ermöglicht schallgedämpfte Waffen zu nutzen und so auch Gegner unbemerkt ausschalten kann. Im allgemeinen lässt sich sagen das es eine riesige Auswahl an Möglichkeiten gibt, Situationen zu lösen. So können wir von Sprengsätzen, über Handgranaten bis hin zu Dietrichen alles nutzen, was das SWAT Herz höher schlagen lässt. So hätten wir die Geiselrettung im Flugzeug auch ganz anders angehen können. Statt die Stürmung über eine Tür,hätte ich mein Team zu beginn gleich in zwei Fireteams aufteilen sollen und so den Angriff über zwei Eingänge starten können, wodurch eine Konzentration des Feindes in einen Teil des Flugzeugen verhindert werden können.



    Taktik mit Pausefunktion

    Der Taktischeanspruch in Door Kickers ist relativ hoch angesetzt sodass man in einigen Leveln schon etwas mehr Zeit investieren muss, um die Mission zufriedenstellend zu erfüllen. Gott sei dank haben haben die Entwickler der ganze Sache eine Pausefunktion hinzugefügt, sodass man jederzeit das Spiel anhalten kann um seine nächsten Schritte zu planen. Um die größt möglichste Übersicht zu gewährleisten, lässt sich das ganze Spiel nur aus der ISO-Perspektive spielen, wie man es von traditionellen Strategiespielen kennt.


    Welche Inszenierung?

    Wer jetzt erwartet das Door Kickers mit der brachialen Action von Call of Duty gleichzusetzen ist, hat sich leider getäuscht, den das Spiel verzichtet auf eine große Story oder auch auf "einfache" Scripterreignisse wie zusammenstürzende Hochhäuser. Doch weiß das Spiel auch mit seiner trockenen Präsentationsart zu gefallen, da einen, auch wenn man es kaum glauben mag, die SWAT Mitglieder ans Herz wachsen. Nicht weil sie so eine tolle Hintergrundgeschichte haben, sonder weil sie durch jeden erledigten Einsatz Erfahrung hinzugewinnen und so am Ende vollausgebildete Profis sind, sodass ein Verlust dieser Soldaten dann doch irgentwo wehtut und man das Level wieder von vorne startet, um ja keinen Mann oder auch Frau zu verlieren.


    Ich Modde dich

    Eine große Besonderheit an Door Kickers ist das einfache erstellen von Mods. So kann man schon nach fünf Minuten Einarbeitungszeit eigene Waffen oder Ausrüstungsgegestände ins Spiel einbauen. Zudem wird zum Spiel gleich ein Mapeditor hinzu geliefert, der es ermöglicht schnell eigene Missionen zu bauen, wenn nicht sogar ganze Kampangen. Durch die Integration des Steam Workshops, lassen sich seine eigenen Kreationen auch schnell mit anderen Spielern teilen oder selber welche herunterladen.


    Fazit

    Killhouse Games hat mit Door Kickers eines der besten Taktikspiele der letzten Jahre herausgebracht, was man nur jeden Spieler empfehlen kann, der irgendwo ein Interesse für Polizeieinheiten oder Taktikstrategie hat. Ich selber habe auch schon einiges an Zeit im Spiel versenkt und bereue nichts, den die riesige Auswahl an Lösungswegen und Mods, bringen mich immer wieder dazu das Spiel anzuschmeißen.

    Jetzt mit Video:





    Genre:Taktik-Strategie
    Entwickler:Killhouse Games
    Preis:18.99€ (Steam)
    Wo kaufen:Steam & auf der Offiziellen Webseite (DMR frei)
    Preisleistung:Ausgezeichnet


  • Wie bekannt wurde, streicht Ubisoft die geplante Closed Beta zu seinen kommenden Aufbau & Strategietitel "Anno 2205". Stattdessen sollen Interessierten auf der Gamescom die Möglichkeit geboten bekommen, das Spiel vor Ort zu testen. Vorbesteller die sich auf die Beta gefreut haben, erhalten stattdessen ein spezielles Ingame Schiff sowie ein exklusives Gesellschaftsemblem.

    Offiziell wurde dies in einem Foren-Post von Ubisoft verkündet. Genaue Gründe zur Streichung der geplanten Beta, nennt Ubisoft nicht. Vorbesteller die ihre Version in einem Geschäft erworben haben, erhalten Codes die im UPlay-Launcher eingetragen werden müssen, um das Command-Schiff und das Emblem zu erhalten - ein etwas schwacher Trost wie wird finden denn so eine Closed-Beta gibt es unserer Meinung nach nicht umsonst sondern ermöglich es, das Spiel auf Herz und Nieren durch einen großen Personenkreis zu prüfen um eventuelle Bugs noch für die fertige Release-Version auszubügeln.

    Anno 2205 erscheint am 03. November 2015 für den PC. Was ist eure Meinung dazu? Ihr könnt gerne einen Kommentar hinterlassen :)
  • Die kommende Anno-Version geht nicht nur noch weiter in die Zukunft, es wird zum Verkaufsstart auch 3 Versionen geben:

    Die Standard-Version wird lediglich das neue Aufbau & Strategiespiel enthalten, Die Gold-Version enthält zusätzlich noch ein Season-Pass, ein digitales Artbook und ein digitaler Original-Soundtrack. Für 80€ erhaltet ihr die Collectors Edition die zusätzlich noch ein Mond-Poster enthält - außerdem gibt es das Artbook in gedruckter Form, der Soundtrack als CD.

    Zugang zur Closed-Beta erhalten alle Vorbesteller automatisch - Info wann diese startet, gibt es noch nicht.

    Vorbestellen:
    Standard-Version: goo.gl/NyjkXq
    Gold-Edition: goo.gl/HHqJQk
    Collectors Edition: goo.gl/ij2jV3
  • Einer der absoluten Spieleklassiker des Genres Wirtschaft- & Aufbauspiele ist nun als Ubisoft Classic Titel bei GOG erhältlich- Anno 1602.

    Anno 1602 war einer der Wegbereiter und Vorbild für viele nachfolgende Spiele. Entwickelt wurde das Spiel vom leider nicht mehr existente Entwicklerstudio Max Design die auch den Nachfolger Anno 1503 umgesetzt hatten - publiziert wurde es von Sunflowers die später durch Ubisoft aufgekauft wurde.

    Alle Nachfolger-Spiele bis hin zum neusten Teil, wird durch den ehemaligen Konkurrenten BlueByte entwickelt - BlueByte ist bekannt für die Spielereihe "Die Siedler".

    Link zum Spiel bei GOG: goo.gl/QpQYn9
    Link zur Ankündigung: goo.gl/7gLaZV
  • Benutzer online 306

    306 Besucher - Rekord: 9 Benutzer ()

    Legende:

    • Administratoren
    • Moderatoren
    • techn. Verwaltung
    • techn. Verwaltung
  • Statistik

    193 News in 20 Kategorien (0.13 News pro Tag) - 48 Kommentare