Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Infos und Screenshots zum großen Stellaris-Release!
    Paradox veröffentlicht den Weltraumstrategie-Titel "Stellaris" auf Steam.

    Stellaris ist das neuste Werk der Cursader Kings 2 und Europa Universalis 4-Macher und spielt ausschließlich in den Weiten des All's. Ihr übernimmt dabei die Führung einer Nation mit ihren besonderen Eigenschaften um die Vormachtstellung in der Galaxie zu erlangen. Dabei müsst ihr auf die jeweiligen Gegebenheiten der einzelnen Sternensysteme und Gefahren achten - im Weltraum seit ihr nicht alleine!

    Stellaris unterstützt den Steam-Workshop auf der fleißige Modder ihre Werke veröffentlichen können.

    PRESSETEXT:

    Erkunde eine Galaxie voller Überraschungen! Paradox Development Studio, die Macher der Spieleserien Crusader Kings und Europa Universalis, präsentieren Stellaris, eine Evolution des Strategiegenre mit Weltraumerkundung.

    Mit einem strategischen Gameplay, einer großen Anzahl an Alienrassen und einer vom Spieler gestalteten Geschichte bietet Stellaris ein forderndes Spielsystem, das interstellare Erkundung belohnt. Kreuze dabei deine Wege und interagiere während deiner Reisen mit einer Vielzahl an verschiedenen Spezien.

    Schreibe deinen Namen in die Sterne, indem du abgelegene stellare Außenposten oder ganze Zivilisationen entdeckst. Wirst du durch den Pfad des Krieges oder der Diplomatie wählen, um deine Ziele zu erreichen?

    Hauptfeatures
    • Entdeckungen, aus denen deine eigene Geschichte entsteht.
    • Weitreichende und abwechslungreiche Erkundung.
    • Eine gigantische Anzahl an prozedual generierten Sternensystemen, die tausende von Planeten beheimaten.
    • Eine Vielzahl an spielbaren Spezien, jede mit eigenen Fähigkeiten.
    • Viele einzigartige, zufallsgenerierte Spezien.
    • Komplexes Diplomatiesystem.
    • Schiffsdesigner - auch für zivile Schiffe.
    • Beeindruckende Grafik.


    Bilder
    • Stellaris_01.png

      2,22 MB, 1.920×1.080, 283 mal angesehen
    • Stellaris_04.png

      1,97 MB, 1.920×1.080, 273 mal angesehen
    • Stellaris_05.png

      1,48 MB, 1.920×1.080, 263 mal angesehen
    • Stellaris_02.png

      1,73 MB, 1.920×1.080, 288 mal angesehen
    • Stellaris_03.png

      1,81 MB, 1.920×1.080, 265 mal angesehen

    Diese News wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Stepke“ ()

Aktualisierungen zur News 1

  • Verkaufsrekord!

    Stepke

    Innerhalb von 24 Stunden wurde 200.000 Eemplare verkauft, damit schlägt Stellaris das Stüädtebauspiel Cities:Skylines und stellt ein Umsatzrekord in der Geschichte von Parado da. Am Höhepunkt waren bis zu 68.000 Steam-Spieler gleichzeitig am zocken. Paradox kündigt auch weitere Updates zur Verbesserung der Performance an. Ein erster kleiner Patch, sorgte bereits für Abhilfe.

Kommentare 0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.