Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Im Abschlussbericht des Betawochenendes hat Atari verkündet RollerCoaster Tycoon World auf Anfang 2016 zu verschieben.
    Diese Maßnahme ist notwendig, damit die von den Spielern in der ersten Beta geforderten Verbesserungen umgesetzt werden können.
    Diese beinhalten unter anderem:
    • Einen erweiterten Achterbahn-Editor mit vorgefertigten Geraden und Kurven
    • Verbessertes Feedback des Achterbahn Testmodus
    • Ein verbessertes Tool zum Platzieren von Zäunen
    • Erweiterungen des On-Demand Grid
    Außerdem sollen die zahlreichen gefundenen Bugs und Memory Leaks behoben werden.


    Atari schrieb:

    Damit all diese Verbesserungen umgesetzt werden können und gleichzeitig sicher gestellt werden kann, dass RCT World das innovativste RCT sein wird, werden wir das Spiel auf Frühjahr 2016 verschieben. Der genaue Termin wird nach der zweiten Beta genannt.


    Im Zuge der Verschiebung des Veröffentlichungstermins auf 2016 wird auch das zweite Betawochenende verschoben. Dieses wird nun im Dezember stattfinden.

    Diese News wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „anton95“ ()

Kommentare 2

  • Angry_CJ -

    Besser als ein unfertiges Spiel! Bin gespannt auf die 2te Beta.

  • StolleJay -

    Find ich Super das die so Reagieren. Mal schauen was dabei noch alles raus kommt.