Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Einer, wie ich finde, interessantesten Spielevorstellungen auf der gamescom war beim Publisher Daedalic zufinden - Bounty Train.

    Entwickelt wird das Spiel von "Corbie Games Limited", einem Indie-Studio aus Kiev. Die Handlung von Bounty Train ist etwas schwer zu beschreiben. Das Spiel verbindet das Beste aus Handelssimulationen, Echtzeitstrategie und Rollenspiel in einem historischen Ambiente.

    Der Spieler muss in Echtzeitgefechten um sein Überleben kämpfen und mit Truppen versuchen, seinen Zug und die darauf befindliche Fracht zu schützen. Zu Beginn muss ein Zugverband zusammengestellt werden, um bestimmte Güter von A nach B zu bringen. Dies geschieht in den jeweiligen Ausgangsbahnhöfen auf der die Güterwagen hinzugefügt werden können. Neben dem beladen von Fracht, müssen in den Wagen auch Schutzeinheiten platziert werden, die bei einem Gefecht sofort eingreifen können.

    Hinzu kommen Aufträge von historischen Figuren um den Verlauf der Geschichte zu beeinflussen. Der Spieler kann sich dabei auch einer der 4 Fraktionen anschließen wobei darauf zu achten ist, die Balance im Auge zu halten weil die Fraktionen als Handelspartner und Verbündete wichtig sind, sich aber auch Gegenseitig beeinflussen oder ausschließen.

    Nebenbei gibt es auch historische Ereignisse wie den Bürgerkrieg oder das Attentat auf Abraham Lincoln was den Verlauf des Spiels nachhaltig verändern kann. Je nachdem wie sich der Spieler entscheidet, tritt einer der fünf möglichen Enden ein.

    Bounty Train vereint eine vielzahl Genres und fügt sie zu einem außergewöhnlichen Spiel zusammen.


    Release am 17.8.2015 für PC auf Steam geplant.
    Bilder
    • Control_your_train_and_extinguish_fires_during_a_chase.jpg

      861,11 kB, 1.920×1.080, 171 mal angesehen
    • Each_town_will_look_differently.jpg

      847,04 kB, 1.920×1.080, 189 mal angesehen
    • Explore_the_american_old_west.jpg

      985,66 kB, 1.920×1.080, 205 mal angesehen
    • Tactical_RTS_fights.jpg

      854,28 kB, 1.920×1.080, 167 mal angesehen
    • You_can_buy_and_upgrade_lots_of_wagons_and_locomotives.jpg

      1,16 MB, 1.920×1.080, 171 mal angesehen
    • You_can_hire_heal_and_level_crew.jpg

      543,29 kB, 1.920×1.080, 169 mal angesehen
    • You_can_trade_with_factions_if_you_are_on_good_terms.jpg

      1,09 MB, 1.920×1.080, 161 mal angesehen

Kommentare 3

  • Das Update das heute erschienen ist, scheint einiges leichter zu machen. Zumindest bin ich nun in Pittsburgh angelangt, habe alle Kämpfe gewonnen und habe über $1000 auf dem Konto.
  • Schön das es anderen genauso geht. Ich scheitere auch ständig an New York xD Dabei wollte ich so langsam ein Review schreiben :D
  • Ich habe das Spiel gerade gekauft und angetestet. Ich musste ca. 10 mal neu starten und habe es nicht bis hinter New York geschafft. Es ist verdammt schwer. Ich mag ja finanzielle Herausforderungen, aber hier wirkt das Balancing schlecht durchdacht.