Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sonntag
    [12:00] Der letzte GC-Tag begann mit einer sehr ausführlichen Runde Grand Ages Medieval. Zum Ausklang der Messe werde ich mich noch ein wenig in den Hallen 10.1 und 10.2 herumtreiben und dabei im Retro-Gaming Bereich vorbei schauen.
    Mit diesem Eintrag möchte ich den Live Blog abschließen. Die nächsten Tage werden hier auf Wisim-Welt noch ausführliche Artikel veröffentlicht werden. -anton95


    Samstag
    [20:00] Auch der Messe-Samstag geht langsam vorüber. Nachmittags habe ich mich heute bei einigen großen Publishern an den regelrecht überlaufenen Spielen angestellt und unter anderem eine Vorführung zu Fallout 4 und Horizion: Zero Dawn gesehen. Also nichts mit WiSim-Mäßiger Relevanz. Morgen werde ich noch einmal eine Abschließende Runde über die Messe laufen und das ein oder andere Indie Spiel (noch-) einmal anspielen.

    [12:15] Der heutige Tag begann mit dem Stand von Kalypso. Dort konnte auch ich einen Blick auf Grand Ages: Medieval werfen. Der erste Eindruck hat mich ziemlich begeistert. -anton95

    Freitag

    [20:20] So mein Heimfahrt-Zug ICE 645 hat nun auch schon 30 Minuten Verspätung aufgrund eines Unfalls und des fehlenden zweiten Zugteils - die beiden Zugteile getrennt fahren zu lassen ist bei der Bahn keine Alternative, wäre ja zu umständlich also akzeptiert man lieber das Fahrgäste ihre Anschlusszüge nicht erreichen können....auch der Geiz ist im Zug vertreten: Freitag Abend ohne Sitzplatzreservierung mit dem Zug der aus Köln kommt zu fahren, ist schon überaus mutig. Zum Glück war ich diesmal nicht geizig und hab 2x 4€ investiert xD

    Nebenher schreibe ich am Artikel zur kommenden Mittelalter-Wirtschaftssimulation aus dem Hause Kalypso - Grand Ages: Medieval - Ihr dürft also sehr gespannt sein :)


    [18:47] Aus, Schluss, Vorbei! Meine 3 Gamescom Tage sind nun beendet und ich gehe mit einem verdammt guten Gefühl nach Hause! Viele neue Kontakte konnten geknüpft werden und ich bekam Einblick in großartige Projekte! Mich hat es sehr gefreut, auf soviele offene Ohren zu stoßen, die von dem Projekt WiSim-Welt.de begeistert sind und uns wohlwollend unterstützen möchten - also alles auch im gegenseitigen Interesse. Vielen Dank an tomdotio der mich zu jedem Meeting mitgenommen hat und die ein odere andere Englischschwäche meinerseits ausgleichen konnte. Ich freue mich auf ein baldiges wiedersehen mit ihm und wünsche ihm viel Spaß bei seinem neuen Arbeitgeber Urban Games.

    In den kommenden Tagen, werden nach und nach weitere Artikel zur Gamescom bei uns erscheinen und ich hab die ein oder andere Überraschung im Gepäck.

    [15:52] So wir haben alle Termine abgearbeitet und sind ziemlich geschafft. Eben waren wir noch bei Paradox um das Addon zu Cities: Skylines anzuschauen. Wieder ein Woooweffekt in unseren Gesicht :D um 18:30 kommt mein Zug und es geht endlich wieder nach Hause, brauche dringend ne Dusche den draußen sind wieder 38 Grad...

    [12:58] Endlich ausruhen in der Business Area. Allea andere ist einfach nicht mehr erträglich. Ich war eben bei der Präsentation von Paradox neustem Werk: Stellaris - woooow ich bin geplättet. Da kommt was gaaaaanz großes auf uns zu.

    Nachher bin ich noch bei Colossal Order und schaue mir das Addon After Dark für Cities: Skylines gaaaanz genau an. Bin schon ganz hippelig

    [10:50] Mein zweiter Gamescom Tag beginnt mit Unravel bei EA in Halle 6. -anton95

    [07:38] Nach einer kurzen Nacht (erst 2:30 Uhr ins Bett), beginnt für mich der letzte und ruhigere gamescom-Tag. Ich habe einige interessante Meetings, unter anderem auch bei astragon zum Thema "Transocean 2" und weiteren Publishern. Jetzt muss ich auch ehrlich gestehen, das ich mich so langsam auf mein eigenes Bett in meinen eigenen 4-Wänden freue, denn ich hab viel Schlaf nachzuholen.

    Donnerstag

    [23:50] Endlich Feierabend!!! Was für ein toller Abend mit sovielen netten Menschen, vielen lieben Dank an das Team von Paradox, Colossal Order und Deepsilver für diese netten Gespräche. Erstmal alle Eindrücke sortieren und verarbeiten :)

    - neues Addon für Cities:Skylines, After Dark
    - neues, vielversprechendes Weltraum-Strategiespiel Stellaris



    Community-Chef triff auf die Cheffin von Colossal Order (Cities: Skylines). Man war ich aufgeregt!!!



    [20:55] Nachdem wir von Paradox mit kleinen Häppchen verköstig wurden startet in wenigen Minuten die Pressekonferenz. Die Neuigkeiten findet ihr heute Abend bei uns auf der Website.



    [19:05] Unser kleines Fantreffen ist auch beendet und es waren doch mehr als gedacht da - das hat uns sehr gefreut. tomdotio hat sich für heute verabschiedet um endlich mal was leckeres essen zu gehen und anton95 und ich warten auf das Paradox Fan Gathering Event was um 20 Uhr beginnen soll. Wir sind sehr gespannt was uns erwartet

    [16:35] Ein weiteres Meeting mit einem der Entwickler aus dem Hause bumblebee. Diesmal fand es nicht in dem abgeschotteten Bereich der Buisness-Area statt, sondern in der Retro-Gaming Area. Ich bekam Einblick in wirklich interessante Indieprojekte unter anderem in das Spiel "Villagers". Villagers ist eine Mischung zwischen Banished und Siedler und hat mir auf anhieb sofort gefallen. Wie Banished ist auch Villagers ein vorderndes Aufbauspiel mit dem großen Augenmerk auf die Personen im Spiel die ein virtuelles Leben führen, was bis ins kleinste Detail ausgearbeitet ist. Sehr positiv hervorzuheben ist die sehr farbenfrohe Grafik die nicht so depressiv wirkt, wie bei Banished. Auch das Geratlinige bauen mit fest abgesteckten Raster sucht man zum Glück vergebens. Weitere Infos: bumblebee-games.com/villagers/



    [16:15] Mich hat es auch in die Indie-Area verschlage und stehe bei den Jungs von Cosmonautica, eine sehr interessantes Game mit netten Idee - mehr dazu demnächst


    [15:35] Ich habe jetzt sehr viel Zeit in der Indie Arena in Halle und 10.1 verbracht und viele tolle Spiele gesehen. Mehr dazu später in einem ausführlichen Artikel. -anton95

    [14:54] Den nächsten Terminmarathon abgearbeitet - nochmal bei Kalypso und bei Deepsilver/Kochmedia. Infos dazu folgen - Internet iat so ein Problem hier xD Der Nachmittag wird jetzt ruhiger, draußen herrschen 37 Grad - da genießt man die klimatisierte Business Area. Auch Lautstärketechnisch deutlich angenehmer.

    [12:04] Sehr interessante Meetings mit Ubisoft und Kalypso geführt, Wir freuen uns auf Anno 2205 und Grand Ages Medieval, da stehen uns zwei Highlights ins Haus!


    [11:30] Auch für mich hat die Gamescom begonnen. Erste Station: Anno 2205, Ubisoft in Halle 6. Erster Eindruck: Sehr gut! -anton95

    [10:00] Guten morgen Gamescom!!!!!


    Mittwoch

    [21:43] Ausklang des Abends in netter Gesellschaft mit tomdotio und Freunden. Ich merke das ich nur knapp 1 1/2 Stunden geschlafen hab.
    [19:00] So der erste Tag der gamescom ist überstanden. Viele Interessante Termine mit wirklich netten Leuten gehabt und oft festgequatscht :D Darunter litt etwas der Liveblog aber keine Sorge, ich hole das alles nach :D
    [15:33] Ich gönne mir eine kleine Kaffeepause hinter den Kulissen, um 16 Uhr gehts weiter. Übrigens kleiner Tipp: Bounty Train vormerken!!! Einfach ein wirklich interessantes Spiel!
    [15:00] Die ersten Meetings haben tomdotio und ich erfolgreich überstanden, unter anderem bei UIG, Daedelic und konnte Einblick in die Spiele Bounty Train und Valhalla Hills bekommen. Ich bin sichtlich begeistert! Längere Infos folgen!
    [13:45] Der GC-Mittwoch ist mittlerweile in vollem Gange. Während Stepke jetzt von Termin zu Termin hetzen muss vergnüge ich mich im Phantasialand. Das ist Arbeitsteilung nach meinem Geschmack. -anton95
    [12:30] Sehr langes und sehr interessantes Gespräch mit den Entwicklern von Oil Enterprise geführt. Klasse Team von Crafty Studios

    [07:40] So inzwischen hat unser Zug Hannover passiert und das Ziel ist nicht mehr ganz so weit entfernt - der erste Kaffee für 2,80€ wurde zu sich genommen da kann der Tag trotz Müdigkeit ja durchstarten. Im Zug hab ich die Zeit gefunden, eine erste Beta zu einem kommenden Spiel anzutesten was auf der diesjährigen GC näher vorgestellt wird. Welches es ist, erfahrt ihr sehr bald. :)
    [05:36] Los gehts vom Berlin Hauptbahnhof mit dem ICE 956 Richtung Köln. Im Zug begegnen mir schon zahlreiche gamescom-Reisende und obwohl nur ein kleiner Teil der GC-Besucher in Berlin einsteigen, ist der Zug bis auf wenige Plätze vollständig reserviert. Erstaunlich wieviele Reisende Geld in Reservierungen stecken - in weiser vorraussicht hab ich dies auch getan.
    [04:37] Der S-Bahnhof Köpenick in Berlin ist an einen solchen morgen immer gut gefüllt, mit den Tagespendlern und übrig gebliebenen Nachtschwärmern.
    [03:50] Der Tag beginnt ziemlich früh für mich, um 3:50 bin ich nun aufgestanden und voller Vorfreude auf die diesjährige gamescom.
    Bilder
    • P1100864_ergebnis.jpg

      419,97 kB, 2.560×1.440, 119 mal angesehen
    • P1100859_ergebnis.jpg

      548,86 kB, 2.560×1.440, 117 mal angesehen
    • P1100857_ergebnis.jpg

      418,77 kB, 2.560×1.440, 126 mal angesehen
    • P1100855_ergebnis.jpg

      495,75 kB, 2.560×1.440, 112 mal angesehen
    • P1100850_ergebnis.jpg

      575,9 kB, 2.560×1.440, 110 mal angesehen

    Diese News wurde bereits 49 mal editiert, zuletzt von „anton95“ ()