Bug: Farbumkehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auch Locomotion ist nicht komplett Bug-frei. Dieser Artikel beschreibt einer der häufig auftretenden Fehler des Spiels.
    == Ursachen des Fehlers ==
    Da
    das Spiel generell nur mit 256 Farben läuft, ist der schnelle Wechsel
    zwischen 16/32Bit (oder gar 64Bit bei modernen Betriebssystemen) zu 256
    Farben problematisch. Daher tritt der Fehler oft beim Wechsel auf den
    Desktop per Tastenkombination auf, wenn das Betriebssystem schnell den
    Farbmodus wechseln muss.

    Betriebssysteme
    Unter Windows
    2000/XP war dieser Fehler nicht sehr problematisch, denn häufig
    normalisierten sich die Farben bereits nach wenigen Sekunden wieder.
    Unter
    modernen Betriebssystemen, wie Windows Vista und Windows 7, taucht der
    Fehler nicht nur beim Wechseln auf die Desktop-Oberfläche auf, sondern
    erscheint auch häufig im normalen Spielverlauf. Unter Windows 7 64Bit
    ist die Häufigkeit des Problems am höchsten und ein normaler Spielablauf
    ist oft nicht möglich.

    == Lösung des Problems ==
    Eine
    generelle Lösung des Problems gibt es leider nicht. Es gibt nur einige
    Lösungvorschläge zur Linderung des Fehlers oder zur schnellen Abhilfe.

    1. Kompatibilitätsmodus anpassen
    Dazu
    muss die ausführbare Datei (EXE) oder die Verknüpfung zu Locomotion mit
    der rechten Maustaste angewählt werden. Im dann erscheinenden Menü muss
    man auf "Eigenschaften" klicken und die Registerkarte "Kompatibilität"
    auswählen. Der nachfolgende Screenshot zeigt die empfohlenen
    Einstellungen:

    2. Änderung der Bildschirmauflösung innerhalb des Spiels
    Wenn
    ihr im Spiel das Problem direkt habt, könnt ihr durch Änderung der
    Bildschirmauflösung (unter [Diskettensymbol]->"Optionen") die
    Farbumkehr rückgängig machen. Das Problem wird nicht dauerhaft
    beseitigt, dies dient nur als schnelle Notlösung und hilft auch nicht
    immer.

    3. Starten des Szenario-Editors
    Zuerst muss das
    aktuelle Spiel abgespeichert werden. Als nächstes muss in das zum
    Hauptmenü beendet werden. Dann startet man den Szenario-Editor (jetzt
    sollten die farben wieder normal sein) und schließt ihn direkt wieder,
    ohne etwas zu machen. Jetzt einfach das vorhin gespeicherte Spiel wieder
    laden. Das Problem wird damit auch nicht dauerhaft gelöst, sondern
    tritt häufig nach einer gewissen Zeit wieder auf.
    (Nach einem Vorschlag des Users Talisman)
    man kann statt des Szenario-Editors auch die Einstellungen für den Multiplayermodus starten.


    == Screenshots ==
    Es
    ist unmöglich, einen Screenshot des Problems mit der Loco-eigenen
    Bildfunktion aufzunehmen. Auf dem gespeicherten Screenshot sind alle
    Farben normal.

    == Trainer ==
    Da das Problem beim Minimieren unter Vista/7 immer auftritt, muss man für die Verwendung eines Trainers einen kleinen Trick anwenden:
    1. Das Szenario starten und pausieren.
    2. Minimieren (Alt+Tab) und den Trainer starten.
    3. Werte modifizieren.
    4. Das Spiel wieder öffnen.
    5. Speichern (Ist nicht so einfach mit Falschfarben).
    6. Beenden und den Szenario-Editor öffnen.
    7. Den Editor beenden und das Spiel wieder laden.

    Ins neue Wiki übertragen von Domigeb97

    1.293 mal gelesen