Tipp beim Bauen

  • Wenn Arbeitskräfte Mangelware sind, und man viele Bauprojekte hat, bietet es sich an ein paar Konstruktionsbüros ohne Busse zu haben. Ggf auch Kleine als mod. Dann kann man schon mal in Ruhe den Bagger seinen Job machen lassen und die Materialien anliefern. Sobald der LKW mit dem Kran, sofern man Einen hat, losfährt kann man auch das Baubüro mit den Bussen oder den Bus aktivieren. Ich gehe da immer sehr gezielt vor.

  • Habe mal vom Spiel etwas Pause gebraucht und etwas rumgespielt.

    Habe mit der Seilbahn etwas rumgetüftelt, damit ich hier bei den Tipp`s etwas beitragen kann.

    Bei den Berg, oder Transportbahnen, müssen zwingend beide Stationen mit Strom versorgt werden.

    Bei den Minen reicht ja meistens ein Kipper, ( wenn man den 40 Tönner nimmt ) der die Waren dann zur Bergstation fährt. Es können maximal 13 Gondeln für Kies, Kohle oder Erz hinzugefügt werden.

    Unten an der Talstation muss mittels Förderband, die hinutergeführte Ware zu einem entsprechenden Lagerplatz geführt werden.

    Die Kabinen, resp. Materialgondeln bewegen sich absolut natürlich, das soll heissen, bei den Mastenübergängen wird der Rollbalken, wirklich abgeknickt, wie in der Realität. Die Gondeln hängen nicht im 45 Gradwinkel, oder sonst einem Winkel in der Luft.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!