Krabs neue Runde

  • Die Rohstoffkarte ist mir bekannt - jedoch unterscheiden sich die Erschliessungsmöglichkeiten bspw. beim Öl trotz ähnlich aussehender "roter Punkte/Flächen" erheblich. Es ist halt ein Unterschied, ob man einen Output von 10t oder von 40t pro Tag abholen muss und ob sich die entsprechend anzulegende Infrastruktur hierfür einigermassen zügig amortisiert.


    Was genau verstehst Du unter einer Level-5 Industrie?

  • Der Rohstoffoutput (Kohle, Eisen, Oel, whatever) ist markiert, durch die Grünen Punkte innerhalb des Einzugsgebietes.

    Ist da mehr Rot und Orange als Grün, entsprechend weniger Output.

    Das ist klar. Daneben sollten auch Überschneidungen mit anderen Rohstoffoutput-Industrien vermieden werden.


    Level 5 beschreibt die Komplexität einer Industrie. Quasi von Links nach rechts lesen, dann wird das einleuchtend.

    Ok - Danke für die Info.:) Nur verstehe ich immer noch nicht den Satz

    Wer selbst baut, ist Level-5 Industrie und Schienen nicht zu denken dran.

    :?:

  • Läuft langsam. War einmal auf 2000 Rubel runter. Musste den automatischen Einkauf stoppen.

    Hab auf diese Log LKW gewartet. Die sollen 1965 kommen. Dass die erst im November 1965 kommen .... rrrrrrr

    Ich muss mal schauen. Hab grad ne Uni gebaut. Chemie wird gebüffelt.

    Ich weiß noch nicht wo die Reise hingeht. Ich möchte irgendwie an Dollars kommen.

    Ich bin übr. bei folgenden Produkten autark:

    Kies, Bretter, Nahrung, Alkohol, und Fuel.

    Diese Biofuelanlage funktioniert.


  • War einmal auf 2000 Rubel runter.

    Mir ist gestern für 3 Tage die Luft ausgegangen - 0 Rubel, kein Strom - Stillstand.:whistling:


    Chemie ist meiner Meinung nach eine lohnende Sache - in der Nähe der westlichen Grenze platziert bringt sie gute Dollar.


    Ne Frage: Wo kommen diese Verteiler für die Direktverbindungen her? Man kann die Direktverbindungen normal nur von Gebäude zu Gebäude verlegen?

  • Jupp, ich spiele die Testversion. Hatte ich vergessen zu erwähnen.

    Ich krebs immer noch vor mich hin....... hm, jetzt beim Tippen fallt mir ein: Ich hab doch schon geforscht. Statt die große Destille zu bauen kann ich doch sicher schon ein Chemiewerk bauen. Gut dass ich s noch nicht gebaut habe.

    Hier sind erstmal ein paar Bilder.


    Einmal Biosprit,





    Mein Bretterzug im Wald auf dem Weg nach Sejov




    Auf diese Logging LKW hab ich sehnsüchtig gewartet.




    Hier ist meine Minifarm. Hat nur 3 Fahrzeugslots. Kann man mal irgendwo fürn Dorfleben einsetzen.

    Im Hintergrund ist schon die aufgeblasene Version zu sehen.

    Im Vordergrund ist eine Tankstelle.... nennen wir es mal Zapfanlage zu sehen. Das Ding reicht vollkommen aus.




    Gleisbau geht endlich los.



    Der Bretterzug kurz vor Sejov.

    Im Vordergrund Stämme fürs Sägewerk und Nahrung für den Export.




    Einmal der Verschmutzungsgrad. Habe die Biofuelanlage und eine kleine Nahrungsmittelfabrik die Dreck machen.



    Ich hab noch ne kleine Rutsche Bilder. Die muss ich gleich nachreichen, da ich sonst zu viele Bilder in einem Post habe.

    Ich hoffe der Doppelpost geht ausnahmsweise in Ordnung.

  • Sodala, Post Nr 2.


    Hier der Rest der Bilder:


    Hier die Schnapsbrennerei




    Der Gleisbau geht voran. Ein kleines Stückchen muss ich für Rubel bauen lassen.




    Hier ist nochmal die Brennerei mit der Staplergerage.

    4 Stück passen rein.




    Hier ist die neue Destille von Welcher ich im Vorpost geschrieben habe. Da werd ich noch umbauen und besser auf Chemie setzen.




    Hat n Bißchen was von Tetris





    Die Baustelle im Hintergrund hab ich mittlerweile beseitigt.



    Hier ist mal der Stapler zu sehen.




    So, das wars mal wieder. Bis zum nächsten Mal.

  • Statt die große Destille zu bauen kann ich doch sicher schon ein Chemiewerk bauen.

    Tu es.

    Da werd ich noch umbauen und besser auf Chemie setzen.

    TU ES!!! BRINGT VIEL GELD!!!:thumbup::thumbup::thumbup::D


    Sorry wegen des lauten "Rufens" - aber Chemie ist halt eine Cashcow - besonders auch dahingehend, dass nur wenig Waren, dafür aber für viel Geld produziert werden und Du nicht auf eine Eisenbahnverbindung angewiesen bist. Und bei Kleidung reduzieren sich die Einkaufskosten für Chemikalien.


    Ansonsten: Sehr schöne Bilder - da ist bei WRSR noch viel für die Optik drin.:)


    Ne Frage noch: Wieviel Tonnen können denn die Gabelstapler in etwa transportieren?

  • Die Stapler transportieren 1.4 Tonnen. Die Nato Variante fährt 50 km/h, die Ost Variante schafft 45. Ich hab da zwei screenies gemacht. Kann die aber erst später posten, da ich grad nicht am Rechner bin.


    Wo ist eigentlich die Chemical Plant zu finden?


    Ich hab ne mod aber die ist mir zu groß für die Ecke.


    Edit: Mir fällt gerade noch ein:

    Die Gerage für die Stapler ist in der Test Version im Spiel enthalten. Ebenso die Kreuzungen. Die Stapler-Straßen-Querung ist eine Mod.

  • Wo ist eigentlich die Chemical Plant zu finden?

    Die Chemieanlage findest Du im Bereich Öl/Bitumen/Kraftstoff.;)


    Danke für die Infos - allerdings scheinen mir 1,4t pro Gabelstapler je nach Gut vielleicht etwas knapp, um die Sachen zwischen Fabriken und Lagerhallen ausreichend schnell zu transportieren.:/ Man wirds sehen.

    Werde eure Tipps auch mal beherzigen und versuchen neu zu starten

    Ich kann Dir versichern: Es lohnt sich - das Spiel hat schon was fesselndes - gerade bedingt durch die vielen Optionen, aber es ist halt auch ziemlich komplex und nicht immer leicht zu durchschauen. Insofern hoffe ich, dass sich noch ein paar User mehr hier mit Fragen und auch Antworten einbringen...:)

  • Moinsen,



    ich hab mal wieder ein paar Bilder gemacht.

    Ich hab mir das mit der Chemie zu Herzen genommen.


    Hier bekommt das Chemiewerk den Kies. Davon hab ich ja wirklich genug.




    Hier ist ein Übeblick meines kleinen Industriegebietes.

    Ganz unten das Chemiewerk mit Verladestation.

    Von oben in eine Reihe, Farm, Weberei, Schneiderei, Chemiewerk und Veladung.




    Hier die Flussbiegungichtung Sejov. Die Holzfäller leisten ganze Arbeit. Darf nicht vergessen nachzupflanzen.




    Hier meine Stadt. Ich ebne übr. recht wenig ein. Ich versuche die Gegebenheiten so anzunehmen wie sie sind.

    Mal schauen ob ich s in der nächsten Stadt etwas kompakte hinbekomme.



    Hie die Nachtansicht der berühmten Flussbiegung.



    Und die Grenze hab ich , glaub ich, auch schon mehrfach gezeigt. Wird Zeit für neue Motive.




    Und zum Schluss eine Totale.

    Mein Kontostand ist zum ersten Mal seit Langem wieder sechsstellig, juhuu.




    Der Vollständigkeit halber hier noch der Staplervergleich.

    Hier die Ostvariante.




    Und hier West.




    So, das wars mal wieder.

    Das artet ja langsam fast in Arbeit aus.

  • Freut mich das du die Pleite abwenden konntest. Ab jetzt sollte alles funktionieren.

    Mach mal bei deiner Stadt "C2" einen Brückenschlag über den Fluß und verbinde die Straße, damit du zum Nato-Export "A3" gelangst. (Kleidung).

    Schließlich brauchst du auch Westwährung.

  • Moinsen,


    ich hab meine Brücke noch nicht angefangen. Hab stattdessen etwas die Linien optimiert und angefangen ein paar Fahrzeuge zu benennen.

    Ich überlege noch wie s weitergeht. Evtl bau ich in der Ecke noch Kohle ab zwecks Zement- und Ziegelherstellung.

    Ich weiß noch nicht genau. Mal schauen.

    Hier ein paar Bilder. 10, um genau zu sein. :P



    Ich hab hier noch so n kleines Ausfallgleis den Hang hochgelegt um meinen Biosprit zu verladen.




    Da es zwei verschiedene Güter sind fällt die Option "warte bis beladen" flach. Es sei denn ich spiel mit den Prozenten rum. Mal sehn.




    Hier mal ne Draufsicht. Man kann sicher erkennen dass ich recht planlos vorgehe. Ich hab zwar ne grobe Vorstellung, aber oft kommt es anders.





    Die Fotostrecke geht mehr oder weniger die Bahnstrecke entlang.




    Muss man nicht viel erklären. Kiesherstellung + Verladung. Achja, und die neue Gleisschleife mit der Ölverladung.




    Hier ist so n kleiner Übergang in eine kleinere Ebene. Da hab ich auch mal ne Stadt reingebaut.





    Hier ist nichts weiter außer Holzfäller, Sägewerk und das Bahndepot.




    111.111 Rubel bringt die Fahrt.




    Hier, wie fast schon üblich, eine Totale.

    Am rechten Bildrand ist Kohle im Berg. Die würd ich gen noch rausholen. Außerdem braucht die Stadt n Bahnhof und ein Rathaus.

    Im Vordergrund hack ich schon Mal n Straßentunnel durch den Berg.



    Waren doch nur 9. Hatte Eins doppelt.


    Bis demnächst.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!