World Trade Center (abgetrennte Beiträge)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jo,
      Zeit "endlich" wieder die bewegten Bilder in sämtlichen Nachrichten zu sehen um die Erinnerung zu bewahren, dass sämtliche Einschränkungen/Aufhebung vorhandener Bürgerrechte bzw. verfassungsmäßiger Rechte berechtigt waren.

      Wären die Araber doch nur ins World Trade Center in Stockholm geflogen....
      Sag mir was Du von mir hälst und ich sag Dir, was Du mich kannst. :whistling:
    • Ivan1914 schrieb:

      Zeit "endlich" wieder die bewegten Bilder in sämtlichen Nachrichten zu sehen um die Erinnerung zu bewahren,
      Bitte nicht, jedes Jahr wird es rauf und runtergespielt, ich kann es nicht mehr sehen.

      Ivan1914 schrieb:

      Wären die Araber doch nur ins World Trade Center in Stockholm geflogen....
      Auch wenn das Internet anonym ist/scheint, so sei Vorsichtig mit solch einer Aussage.

      Mfg Sebastian
      I think my pig whistles.
    • Sebastianeh schrieb:

      Auch wenn das Internet anonym ist/scheint, so sei Vorsichtig mit solch einer Aussage.
      Solltest Du zufälliger Weise Schwede aus Stockholm sein, bitte ich um Verzeihung.

      Ich finde auch, dass die vermeintliche Anonymität im Internet sehr häufig zu abgrundtief niederträchtigen und anderweitig verachtenswerten Aussagen führt. Besonders wenn es um teils verfassungswidrige Inhalte geht wird dieses Medium gerne genutzt.

      Was aber auch nicht vergessen werden darf (und den Schuh muss ich mir auch nach vielen Jahren auf dem Buckel immer wieder anziehen) ist, dass man nie genau weiss, wer der Gegenüber ist, der gerade Deinen Beitrag liest und kommentiert. Vor allem ist es vorher schwer zu wissen, wie sehr sich besagter Gegenüber mit einem eigenen Beitrag auseinandersetzt bevor er ihn kommentiert - oder ob er überhaupt in der Lage ist ihn zu verstehen bevor er ihn kommentiert. Was natürlich auch an meiner eigenen Inkompetenz sich ordnungsgemäß auszudrücken liegen kann.

      Ich versuche immer vorsichtig bei meinen Beiträgen zu sein, dennoch unterlaufen mir hier und da Fehler. Wenn ich allerdings in meinem obigen Beitrag Fehler suchen muss werde ich nur an zwei Stellen fündig: 1) ich habe den Schweden, speziell in der Hauptstadt ansässigen, Unrecht getan und b) ihn überhaupt mit soviel Interpretationsspielraum gepostet zu haben.

      Gruß

      Kai aus Kapstadt
      (gibt auch gerne ein Foto mit Adresse, sowie ein Kurzprofil der politischen Ausrichtung per PM)
      Sag mir was Du von mir hälst und ich sag Dir, was Du mich kannst. :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ivan1914 ()

    • Ivan1914 schrieb:

      Solltest Du zufälliger Weise Schwede aus Stockholm sein, bitte ich um Verzeihung.
      Nein bin ich nicht.

      Ivan1914 schrieb:

      Ich finde auch, dass die vermeintliche Anonymität im Internet sehr häufig zu abgrundtief niederträchtigen und anderweitig verachtenswerten Aussagen führt. Besonders wenn es um teils verfassungswidrige Inhalte geht wird dieses Medium gerne genutzt.
      Ja leider, da stimme ich dir uneingeschränkt zu.

      Ivan1914 schrieb:

      Was aber auch nicht vergessen werden darf (und den Schuh muss ich mir auch nach vielen Jahren auf dem Buckel immer wieder anziehen) ist, dass man nie genau weiss, wer der Gegenüber ist, der gerade Deinen Beitrag liest und kommentiert.
      Dies ist der Grund für meinen Beitrag oben, gerade desshalb sollte man vorsichtig sein.
      Wir sind hier im Forum offen, jeder soll ruhig seine Meinung sagen können/dürfen.
      Nur gibt es dennoch Einschränkungen.
      Dein Beitrag war nicht Verfassungswidrig,nur der letzte Satz stößt auf, gerade weil er alleine dasteht, ohne wirklichen Zusammenhang, bzw. Erklärung was dich zu diesem Satz verleitet.

      Ivan1914 schrieb:

      wie sehr sich besagter Gegenüber mit einem eigenen Beitrag auseinandersetzt bevor er ihn kommentiert - oder ob er überhaupt in der Lage ist ihn zu verstehen bevor er ihn kommentiert.
      Als Admin muss ich auch abwägen was dein Satz für das Forum bedeutet und mich dabei fragen ob man uns daraus einen Strick drehen kann, es gibt immer noch genug Leute die sich darauf stürzen und nicht nur Dich sondern auch noch versuchen das Forum in die Verantwortung zu ziehen.

      Ivan1914 schrieb:

      Wenn ich allerdings in meinem obigen Beitrag Fehler suchen muss werde ich nur an zwei Stellen fündig: 1) ich habe den Schweden, speziell in der Hauptstadt ansässigen, Unrecht getan und b) ihn überhaupt mit soviel Interpretationsspielraum gepostet zu haben.
      In dem Sinne siehst du selber wie sich ein Schwede fühlen muss, wenn er den Satz liest.
      Zu b): Da du kein Smiley benutzt, tue ich übrigens genauso wenig, kann man sehr viel daraus ableiten, was in deiner Absicht lag, oder auch nicht.
      Ich lese da entweder sehr schwarzen Humor raus, Pietätlosigkeit, einen Hass auf Schweden usw., man kann wohl vieles da hinein interpretieren.

      Ivan1914 schrieb:

      Kai aus Kapstadt
      (gibt auch gerne ein Foto mit Adresse, sowie ein Kurzprofil der politischen Ausrichtung per PM)
      Sebastian aus Mörfelden


      PS: Wir beiden haben das Thema in das OffTopic getrieben, von daher werden alle Beiträge ab Beitragnummer 17 abgetrennt, in ein neues Thema zusammengefasst und in den OT Bereich verschoben.

      Mfg Sebastian
      I think my pig whistles.
    • Schade, dass bei Euch ein eher harmloser allgemeinpolitischer Post sofort in's Abseits geschoben wird aufgrund Interpretationsspielraum. Muss allerdings gestehen, dass ich mich selbst in einem Spieleforum bei diesem weltpolitisch sehr einschneidenden Thema mit meiner Aussage nicht zurückhalten konnte.
      Eine eindeutige Schwäche, derer ich mir bewusst bin, jedoch wie oben bereits gesagt nicht in der Lage bin zurückzuhalten. Egal wo ich gerade damit konfrontiert werde.

      Sebastianeh schrieb:

      und mich dabei fragen ob man uns daraus einen Strick drehen kann, es gibt immer noch genug Leute die sich darauf stürzen und nicht nur Dich sondern auch noch versuchen das Forum in die Verantwortung zu ziehen.

      Sollte Letzteres wirklich so sein, ist das absolut erschreckend.
      Aber es soll ja auch Anwälte geben, die sich auf jeden angebotenen Kuchen stürzen, selbst wenn es eigentlich mehr ein Kuhfladen ist. Insofern hatte ich das nicht berücksichtigt. Sorry dafür.

      Sebastianeh schrieb:

      Ich lese da entweder sehr schwarzen Humor raus, Pietätlosigkeit, einen Hass auf Schweden usw., man kann wohl vieles da hinein interpretieren.
      Weder noch.
      Es gibt weltweit eine Menge WTC, das erste was mir beim Schreiben eingefallen ist war das in Stockholm an welchem ich 2002 zufällig vorbeigelaufen bin. Ein wenig Recherche hat ergeben, dass wir sogar in Kapstadt eins haben. Hätte ich genauso nennen können - kannte ich bis dato halt nur noch nicht.

      Die Aussage dahinter - um es auch für Dich endlich aufzulösen - war nur:
      Wäre es in Schweden/ Südafrika/ Polen / "add country here" passiert hätten wir sicherlich heutzutage keine FIC Regularien, keinen allmighty Big Brother im Kleid der NSA oder GCHQ , könnten noch normal im Flugzeug fliegen, hätten zwei völkerrechtswidrige Kriege weniger in der Historie und so viele andere negative Einschränkungen weniger.

      Allerdings müsste man sich, um meinen Ursprungspost zu verstehen zumindest grundsätzlich einmal mit weltpolitischen Problemen/Änderungen nach 9/11/01 auseinandergesetzt haben. Da liegt natürlich mein Fehler begraben, für den ich mich entschuldigen muss.

      Es tut mir leid das hier gepostet zu haben, besonders während Du Schicht geschoben hast. Nach über einem Jahr Erfahrung (forumsübergreifend) hätte ich gewarnt sein müssen.

      Oh und um auch die letzte Unsicherheit noch aufzuklären:

      Ivan1914 schrieb:

      Zeit "endlich" wieder die bewegten Bilder in sämtlichen Nachrichten zu sehen
      Das war anscheinend nicht ordnungsgemäß mit dem nicht vorhandenen "Sarkasmus"-Tag gekennzeichnet.
      Ein weiterer Fehler, für den ich mich hiermit offiziell entschuldige. Ich kann diese Bilder auch nicht mehr sehen, sie helfen aber unglaublich um die Masse des Volkes alljährlich wieder an die Vorzüge meines zweiten Satzes zu erinnern.

      Was allerdings toll ist:
      Nun ist schon 9/12. Hast nun also wieder Ruhe für die nächsten 364 Tage und musst Dir um unangenehme Posts von mir keine Sorgen mehr machen. Was noch viel besser ist, wenn Du zwei dieser 364 verbleibenden Tage nutzt um Dich einmal mit dieser extremst beeindruckenden Thematik auseinanderzusetzen, würdest Du meinen Post nächstes Jahr sicherlich sogar verstehen ohne mich als Schwedenhasser zu verdächtigen :)

      Schönes Wochenende vom Kap der guten Hoffnung an die Einflugsschneise

      Kai
      Sag mir was Du von mir hälst und ich sag Dir, was Du mich kannst. :whistling: