Aufkommende Fragen bei Toten und Müll

    • Aufkommende Fragen bei Toten und Müll

      Moin liebe Mitstreiter,
      ich habe heute angefangen, City Skylines zu spielen und habe mittlerweile die 40.000er Marke geknackt. Mit zunehmenden Müllaufkommen habe ich Fragen zum genauen Ablauf.
      Mülldeponien holen den Müll von den Bewohnern ab und lagern diesen ein. Soweit klar.

      Was genau hat es mit den Verbrennungsanlagen auf sich?
      1) Holen diese den Müll ebenfalls direkt von den Bewohnern ab und verbrennen diesen anschließend?
      2) Holt die Verbrennungsanlage den Müll selbständig von der Mülldeponie ab oder muss ich dieses per "Gebäuse entleeren" anfordern?

      Die gleichen Fragen stellen sich bei mir in Bezug auf die Toten. Werden diese direkt vom Krematorium abgeholt oder dient der Friedhof hier als Zwischenstation?

      Ich komme bei meiner Stadt mit der Müllverbrennung kaum hinterher, obwohl die Deponien nur zu 25% ausgelastet sind. Irgendwie baller ich alles mit Deponien und Verbrennungsanlagen zu, werde aber trotzdem nicht Herr über die Müllberge.

      Gruß
      snt0r
    • Hoi,
      wenn ich's richtig beobachtet habe, funktioniert der Müll-Teil so:

      1. Die Müllverbrennung holt auch den Müll direkt ab.
      2. Wenn die Verbrennung noch Kapazitäten frei hat und Du den Mülldeponien den "entleeren"-Befehl gibst, wird der Müll von den Deponien in die Verbrennung gebracht. Aber Achtung: Die Mülllaster der Deponien stehen dann nicht zum abholen zur Verfügung, sondern sind mit "umverteilen" ausgelastet, man braucht also schon einen ziemlich großen Kapazitätsüberschuss in den Verbrennungen.

      Mit den Leichen hab ich's nocht nicht ausprobiert. Beim Gedanken, dass die ausgebuddelt und ins Krematorium gebracht würden, stehen mir um ehrlich zu sein auch die Haare zu Berge :D
      Ich meine aber - ohne mir allzu sicher zu sein - irgendwo gelesen zu haben, dass die Friedhöfe zeitabhängig wieder mehr Platz bieten (wie in der Realität auch).

      Gruß,
      DpB
    • Hey,

      wenn du viele Müllanlagen hast und trotzdem noch was rumliegt, könnte das Problem vielleicht eher an deiner Verkehrsführung liegen? Oder die Müllanlagen sind zu weit weg, später sollte man die ein wenig verteilen.

      Deponien und Friedhöfe sind irgendwann voll und müssen dann manuell entleert werden. Ich hege allerdings den Verdacht, dass die nicht automatisch zur Verbrennung gekarrt werden, sondern eventuell auch einfach der Müll auf der nächsten Deponie abgeladen wird (oder halt aufm Friedhof). Ich versuch daher immer zwischendrin Verbrennungsanlagen und Krematorien zu bauen.
    • Wenn ein Mülllager / Friedhof voll ist und man diesen entleert wird der Inhalt , meiner Meinung nach, verteilt.

      Verbrennungsanlagen haben wohl eine höhere Prio. als Lager.
      aber wenn die Verbrennungsanlage voll ausgelastet ist wird der Inhalt zum nächsten lager gekarrt.

      es gibt einen Mod zum automatischen entleeren steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=407873631
      mit dem hatte ich nie wirklich wieder Probleme wenn genug Verbrennungsanlagen vorhanden waren.

      Halt immer drauf achten das die Kapazität der Verbrennungsanlagen Grün ist.
      alles wird Troll
    • Hallo snt0r,

      hier mal ein paar Themen wo du deine Fragen stellen kannst und/oder schon Antworten findest.
      Wo ist der Abrissbagger? + müll problem
      Ich sehe tote Menschen!
      Müll ohne Ende
      Mülldeponie!? Funktioniert nicht wirklich...
      Müllproblem

      PS: Gefunden mit dem Forenmod -> Suche - Cities: Skylines / Cities in Motion Fanpage

      Mfg Sebastian
      I think my pig whistles.