Fahrzeug ''rückwärts'' fahren lassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrzeug ''rückwärts'' fahren lassen

      Hallo zusammen,
      ich bin ganz neu hier und auch neu im Bereich des selber moddens bei CIM.
      Ich habe das SCN Doppelstock zug set im addons Ordner.
      Das austauschen von Lokomotiven funktioniert einwandfrei. Ich fahre mit 218 und diversen anderen E-Loks parrallel.
      Doch auf die Dauer wollte ich den Zug auch mal mit Steuerwagen vorraus fahren lassen.
      Ansich kein Problem, bis darauf, dass ich den Steuerwagen einfach nicht vernünftig gedreht bekomme, also so, dass der Führerstand auch wirklich vorne ist. Und wenn der Führerstand vorne ist, will er einfach keine Steigungen mehr fahren, er bleibt einfach waagerecht.
      Weiterhin würde ich dann gerne verschiedene Kombinationen erstellen so zum Beispiel 3, 4, oder 5 wagen mit der oder der Lok, was ich dann über den Fahrzeugmanager anwählen kann.

      Leider verzweifle ich daran schon seit ein paar Tagen.
      Schonmal vielen vielen Dank im Vorraus für die Beantwortung meiner Fragen,

      ZTB-Bahner
    • Du müsstest den Steuerwagen als Lok laden. Die weiteren Hänger und auch die echte Lok kannst du dann ganz normal über die Fahrzeug-ID anhängen, ohne sie neu zu laden.

      Zum Fahrzeugmanager: Am besten einer meiner neueren Mods ansehen, wie hier die Skripte aussehen müssen. Alle Varianten mit dem selben ersten Fahrzeug kommen in eine Datei. Die Zuordnung erfolgt über base_vehicle (Also das als Standard definierte Objekt). Funktioniert auch über verschiedene Fahrzeuge hinweg. Jede Variation benötigt wieder eine eigene ID. Zudem wird auch der Standardversion ein Farbcode zugeordnet.

      Am besten schreibst du uns, was du genau machen willst und welches Problem du dort hast. So kann man das ggf in kleineren Schritten detaillierter erklären. Oder auch mit Code-Beispielen unterlegen.
    • Schonmal vielen Dank.
      Ja, der Steuerwagen ist jetzt bei mir die Lok, er ist halt nur falschrum, das heisst die Wagen sind am Führerstand angehängt. und ich habe keine Idee wie ich den umdrehen kann also welche Werte ich dafür ändern muss.
      Denn wenn ich den drehe, dann passiert immer sowas:

      Das mit dem Fahrzeugmanager versuche ich dann mal, danke.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ZTB-Bahner () aus folgendem Grund: Bild angehängt

    • Nochmal vielen Dank,

      Leider verzweifle ich daran, den Steuerwagen in Blender zu importieren, Blender findet den einfach nicht. Und bei ''öffnen mit.. Blender'' kommt immer der Würfel. Dabei ist das als Wavefront, also object datei bei mir angezeigt. Aber das scheint Blender anders zu sehen...

      Anscheinend ist das wohl doch alles zu schwer für mich ;(


      Aber vielen Dank für deine geduldigen Antworten auf meine Blöden Fragen,


      ZTB-Bahner
    • Was meinst du mit "halb durchsichtig"?
      Dass man zwar alle Teile des Modells sieht, diese aber teilweise transparent sind, oder dass manche Teile des Modells komplett transparent sind? (ein Screenshot würde hier auch helfen)

      Bei Variante 1 liegt es wahrscheinlich an der Materialdatei (sofern du die in irgendeiner Weise geändert hast).
      Variante 2 deutet auf falsche Flächen/Vertexnormalen hin, das müsste man dann mit Blender korrigieren.
    • Ja, das ist definitiv ein Problem mit den Normalen.

      Es gibt verschiedene Möglichkeiten das zu beheben, als Erstes würde ich probieren einfach alle Normalen zu spiegeln.
      Das geht, indem man das Objekt nach dem Drehen in der 3D Ansicht von Blender auswählt, in den "Edit Mode" geht, alles markiert und dann auf "Mesh -> Normals -> Flip Normals" klickt.