Preise der Props

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bei den Mauern gibt es so eine Variable. Da steht auch als Wert 2000000000 drin. Bei den Tieren hast du Recht... Wie merkwürdig...

      Ich denke, das es bei denen anders ist, weil alle Tiere so teuer sind und der Preis irgendwie nach dem Ordner festgelegt wird. Frag mich aber bloß nicht wie...
      Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht bankrott gehen will.
      (Cicero, röm. Politiker, 106 v.u.Z.-43 v.u.Z.)
    • Ja da bleibt einem wohl nichts anderes Übrig als sämtlichen Props die zu teuer oder zu Billig sind, manuell die Price Variable unter zu jubeln. Denn die Props haben mit GridBuliding ja nichts zu tun. Und wie das mit der Modelllänge da berechnet wird, verstehe ich überhaupt nicht. Ein Tier oder eine Mauer hat die Länge von 1. Die Weite ist auch nicht viel höher. Es ist also niemals möglich so zu der Pricesumme zu kommen.

      1*2 *12000 wären 24000. Wo kommt denn der Rest her?

      Dachte das geht irgendwie Einfacher: ZB in dem man irgendwo die unsinnigen 20Millionen die ja für Viele genutzt werden mal ändert. Ansonsten kostet jedes Prop welches keinen Price hat und auch nicht mit 20 Mille zu buche schlägt, lächerliche 21.50. Genauso Unsinnig. Und auch das steht irgendwie nirgends. Warum 21.50 und nicht 21. Gibt es da einen Grund für die Kommaziffer.
      Grüße an alle

      ---------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von robinH ()