Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ​Bisher sind Bahnfreunde bei dem großen Thema VR noch viel zu kurz gekommen, aber ein kleines Studio hat sich dem Thema angenommen und eine sehr interessante Simulation geschaffen.
    Bisher sind Bahnfreunde bei dem großen Thema VR (Virtuell Reality) noch viel zu kurz gekommen, dabei bietet gerade die Simulation großen Spielraum um ein interessantes VR Spiel zu entwickeln.

    Ein kleines Studio hat sich dem Thema angenommen und eine sehr interessante Simulation geschaffen, in dem ihr die Kontrolle über eure eigene virtuelle Modellbahn übernimmt und diese erstellt oder vorgefertigte Layouts verwenden könnt, um euch darauf auszutoben. Um dem ganzen noch etwas Tiefe zu verleihen, könnt ihr in die Egoperspektive wechseln und die Kontrolle eurer Lokomotiven übernehmen. Natürlich kommt die Steuerung nicht an die Komplexität von richtigen Eisenbahn-Simulationen heran, bietet aber dank der schönen Grafik ein tolles VR Feeling, natürlich nur wenn ihr eine Oculus Rift oder HTC Vive besitzt. Ihr könnt das Spiel auch ohne VR Headset spielen, verliert dann aber diese spannende Perspektive.

    Wir haben uns das Spiel für euch angeschaut und erklären ausführlich die Besonderheiten dieser Spieleperle.

    Diese News wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Stepke“ ()

Kommentare 0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.