Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • In einem Monat startet die diesjährige Gamescom, bei uns erfahrt ihr einige Infos vorab!
    In 1. Monat ist es soweit! Die gamescom 2016 öffnet ihre Türen. Der Veranstalter erwartet wieder ein Besucherrekord von bis zu 500.000 Gästen. Um das zu erreichen, wurden erneut die Ausstellungsfläche vergrößert.

    Publisher wie EA, Sony und Microsoft teilten vorab mit, das sie dieses Jahr deutlich kürzer treten wollen und größere Presseankündigungen wird es nur wenig bis gar keine geben. Das liegt zum Teil an der vor kurzen stattgefundenen E3 Messe. Alternativ gibt es diverse Fan-Ersatzveranstaltungen.

    Auch der Publisher Paradox, bekannt für seine Spiele "Stellaris", "Cities: Skylines", "Hearts of Iron" gab im hauseigenen Forum bekannt, das dass beliebte Fan Gathering-Event nicht statt finden wird. Im vergangenen Jahr konnte interessierte Gäste, mit den Entwicklern diverser Spiele einen kleinen Plausch halten. Alternativ soll ein Fan-Tag am Firmenstandort in Stockholm statt finden.

    Die gamescom zählt zu Europas größter Spielefachmesse. Im vergangenen Jahr kamen 345.000 Zuschauer und 806 Austeller waren auf einer Ausstellfläche von 193.000 m² vertreten. Die gamescom startete 2009 als inoffizielle Ersatzveranstaltung zur Games Convention. Als Kritik wird der kurze Abstand zur E3 angesehen, da viele Publisher die weitaus bekanntere, aber kleinere Veranstaltung in Los Angeles bevorzugen.

    Diese News wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Stepke“ ()

Kommentare 0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.