Chris Sawyer's Locomotion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Chris Sawyer's Locomotion ist der Nachfolger des sehr erfolgreichen Transport Tycoon im Look der beliebten Rollercoaster Tycoon-Reihe.
    Beschreibung:

    Entwickelt wurde das Spiel vom Chris Sawyer und publiziert von Atari. Gegenüber Transport Tycoon, wurde das Spiel um grundlegende Dinge vereinfacht. So fehlt z.B. das komplexe Fahrplanmanagment oder die Übernahme von Gegnern und die Manipulationsmöglichkeiten an der Konkurrenz.

    Die neue Grafik lies viele Details zu, bleibt aber bei der bewährten isometrischen Perspektive und war schon beim Release 2004 etwas angestaubt - das Interessierte den Fans aber wenig.

    Nach wie vor ist das Ziel des Spiels, ein gewinnbringendes Verkehrsunternehmen zu betreiben, dazu stehen LKWs, Busse, Bahnen, Schiffe und Flugzeuge zur Verfügung. Vom Frachttransport bis hin zum Personenverkehr ist alles möglich und kombinierbar. Die große Moddingcommunity bereichert diesen Klassiker nach wie vor mit neuen Fahrzeugen und Tools obwohl Locomotion weit weniger gut "modbar" ist als das neu entwickelte OpenTTD.

    Im Juli 2013 erschien "Chris Sawyer's Locomotion" auch für iOS und Android-Geräte unter dem zurückgekauften Lizenznamen "Transport Tycoon". Chris Sawyer war an dieser Umsetzung selbst beteiligt - leider wurde die Moddingmöglichkeit nicht übernommen.


    Erscheinungsdatum2004
    EntwicklerChris Sawyer Studio
    PublisherAtari
    GenreWirtschaftssimulation
    SpielmodusEinzelspieler, Multiplayer
    Altersfreigabeohne Einschränkungen


    Systemvoraussetzungen:
    • Windows XP
    • 500 Mhz Prozessor
    • 128 MB Arbeitsspeicher
    • 85 MB Festplattenspeicher
    Spiel erwerben:

    14.778 mal gelesen