KT4D - Warum keine Doppel- und Dreifachtraktionen -T6A2 keine Großzüge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • KT4D - Warum keine Doppel- und Dreifachtraktionen -T6A2 keine Großzüge

      Ich wende mich heute mit der Frage an das Forum. Warum Mediziner einer welcher User ebenfalls hier ist. Für seine Fahrzeugmod om KT4D keine Doppeltraktionen und auch keine Dreifachtraktionen programmiert hat? Schließlich gab und gibt es diese auch in der Realität. In Erfurt zum Beispiel fuhren bis zu drei miteinander gekuppelte KT4D von Dezember 1981 bis zum Herbst 2014 beinahe regelmäßig zumindest auf den Linien 3 und 6.

      Ebenso stellt sich mir die Frage, warum beim T6A2 nur die Version mit einem Beiwagen B6A2 als Download neben der Solotraktion verfügbar ist? Nicht aber der Großzug (Triebwagen+Triebwagen+Beiwagen)? Welcher eigentlich bei den Einsatzbetrieben Berlin, Leipzig, Rostock, Magdeburg und Dresden der Standard gewesen ist.