• Liebe Gäste, Mitglieder und Besucher,

     

    um den administrativen Aufwand zu minimieren sowie die Aktivität zu erhöhen, haben wir uns dazu entschieden, beide Portale "citiesskylines.de" sowie "wisim-welt.de" zu einer Plattform zu vereinigen unter den Namen "Wisim Welt". Alle Downloads sind dabei transferiert worden in ein neues Downloadsystem. Noch befindet sich alles in einem chaotischen Zustand, dies werden wir in den nächsten Tagen beheben.

     

    Viele Grüße
    Stepke

Zuglinien niemals profitabel?!

    • Zuglinien niemals profitabel?!

      Hallo zusammen.

      Ich kämpfe seit langem mit einem merkwürdigen Problem betreffend meiner Zuglinien und Bahnhöfe in Cities Skylines.
      Vorab jedoch einmal meine persönliche Meinung zum Bahnverkehr in CS
      (Würde mich Interessieren, ob jemand meine Ansichten dazu teilt)


      Der Güterbahnhof - Güterverkehr in Cities Skylines:
      Umschlagpunkt für Güter aller Art
      Import: Lastwagen mit Rohstoffen für die Industriegebiete und Lieferwagen mit Produkten für die Gewerbegebiete
      Export: Lastwagen mit Rohstoffen aus Industriegebieten und Lieferwagen mit Export-Produkten aus Gewebegebiete
      Um den Verkehr auf den Straßen rund um ein Industriegebiet oder Gewerbegebiet zu entlasten, können Güterbahnhöfe eingesetzt werden.
      Der Import und Export finden dadurch nicht nur über die Zubringer/Abfahrten zur Autobahn statt, sondern zusätzlich auch noch über einen Güterbahnhof.
      Je nach dem wie man diesen an das Straßennetz anschließt, kann man erreichen, dass nur Importiert oder Exportiert wird.
      (Indem man mit einem Einbahnstraßensystem beispielsweise keine Route zu einem Güterbahnhof hin zulässt, sondern nur von diesem weg = Nur Import)

      Fazit Güterbahnhof:
      Ein Güterbahnhof erzielt keinerlei Einnahmen, zumindest kann ich das nicht feststellen.
      Er kostet Geld und sorgt dabei lediglich für eine Entlastung des Verkehrs, rund um Gewerbe/Industriegebieten


      Der S-Bahnhof - Personenverkehr in Cities Skylines
      Schnelles Transportmittel für die Bürger/Touristen in der Stadt.
      Die S-Bahn ist für die Einwohner und Touristen die schnellste Möglichkeit von A nach B zu kommen.
      Daher können S-Bahnhöfe aus meiner Sicht Ihre Vorteile nur ausspielen, wenn sie einen gewissen Abstand zueinander haben.
      Wenn das nicht der Fall ist, wählen die Bürger/Touristen gerne einen anderen Weg (Zu Fuß, Auto, Taxi, U-Bahn etc..)
      Der Bahnhof erzielt Einnahmen anhand von Tickets, welche die Bürger/Touristen kaufen um damit zu fahren.
      Also: Man verdient mehr Geld, wenn mehr Leute dieses Transportmittel nutzen.

      Fazit S-Bahnhof:
      Schnellstes Transportmittel für Bürger und Touristen
      Kostet Geld, dass aber durch verkaufte Tickets wieder erwirtschaftet werden kann
      ("kann" ich sage hier bewusst "KANN")


      Nun zum Problem:

      Aktuell arbeite ich an einer Stadt mit knapp 100.000 Einwohner.
      Die Stadt besteht aus 3 unabhängig voneinander betriebenen Stadtteilen.
      Jeder dieser Stadtteile hat ein Wohngebiet und ein Gewerbegebiet.
      Ein Großes Industriegebiet in zentraler Lager versorgt die drei Gewerbegebiete in den unabhängigen Stadtteilen mit Gütern zum Verkauf.
      In jedem dieser Stadtteile betreibe ich einen S-Bahnhof. Zwei gegenläufige S-Bahnlinien geben meinen Bürgern und Touristen die Möglichkeit, von einem Stadtteil in den anderen zu fahren.
      Um die Nutzung der S-Bahnlinien zu erhöhen, gibt es für Bürger und Touristen keine Alternative.
      Es gibt keine Straßen, welche die drei Stadtteile miteinander verbinden, sondern nur die S-Bahnlinien
      Dadurch erreiche ich eine Verkehrsentlastung von 100% (In Bezug auf Verkehr zwischen den Stadtteilen)

      Ich stelle nun allerdings fest,
      dass diese Art der Nutzung von S-Bahnhöfen, trotz unglaublich hoher Benutzung der Linien (Die Bahnhöfe haben zwischen 1500 und 1900 Fahrgäste pro Woche)
      nicht profitabel ist.
      Im Gegenteil, ich erwirtschafte vielleicht 15% - 20% von dem Geld, das mich die Bahnhöfe und die langen Gleisverbindungen wöchentlich Kosten.

      Meine Frage wäre nun folgende:

      Ist es bereits jemandem gelungen ein profitables S-Bahnnetz aufzubauen?
      Auf was muss man hierbei Achten?
      Sind meine Ansichten zur S-Bahn in CS total falsch?
      Wie verhält es sich mit den Fahrgästen der S-Bahnlinie, kann man evtl. die Ticketpreise erhöhen oder so?


      vielen Dank im voraus für eure Ideen und Meinungen
      (sorry ich sehe gerade ist doch etwas viel Text geworden ... ups.. :) )

      cheers,
      nazaglanee