Ankündigung Cities in Motion 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich muss pumpnC zustimmen. Auch wenn es sich um eine sehr frühe Version handelt, so stehen die Chancen sehr schlecht, dass deren Stadtgenerator fortschrittlich genug ist, um einzigartige Layouts und markante Details erschaffen zu können, was den ganzen Charme des ersten Spiels aus macht. Eine Stadt wird sicher der anderen gleichen. Auch wenn CiM1 nur wenige Gebäude enthält, so bin ich mir sicher, dass noch so viele Häuser im zweiten Teil eine Stadt wie die andere aussehen lassen, da alles generiert ist. Ich wette es wird auch alles durcheinander gewürfelt sein, während im ersten Teil deutlich zwischen Innenstadt, Vororte, Grünflächen, Industriegebiete, Geschäftsviertel und die dazwischen liegenden Hauptstraßen und Autobahnen unterschieden wird. Ich heiße einen zweites CiM sehr willkommen, doch ich bleibe skeptisch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DasMatze ()

    • Die Frage ist ja ob man den Stadtgenerator deaktivieren kann und es auch so wie im ersten Teil machen kann. Notfalls mit Mods. Wenn das Spiel erst in der heutigen Zeit beginnt und nicht schon 1920 kann ich gut damit leben, wenn allerdings sowas wie die Timeline komplett fehlt seh ich echt schwarz. Man will der Stadt mehr Dynamik geben und bringt Uhrzeit und Tag und Nacht rein. Wenn es allerdings keine Timeline mehr gibt wäre das wieder +/- 0.

      Ich seh es eh so, dass CiM 2 den ersten Teil nur ergänzt aber nicht ersetzen kann. Es ist dann was ganz anderes von Spielgefühl her.
      Im Moment gibts aber viele Ungereimtheiten, die sich da ergeben. Vieles, was in der Theorie nicht wirklich schlüssig scheint.
    • Hallo zusammen

      Dachte ich melde mich mal und schreibe auch einmal was anstatt nur mitzulesen.

      Im Moment bin ich nicht überzeugt von dem Spiel. Es erinnert mich einfach zu stark an Cities XL.
      Wenn ich ein Spiel will wo ich meine Stadt erst bauen muss, dann kaufe ich eben dies oder Sim City.
      CIM habe ich aber gekauft weil es mich stark an den Verkehrsgiganten erinnerte, welchen ich fast jedes Jahr aus dem Schrank holte. Mit schönen, verzierten und teils komplizierten Städten in denen man den den besten Weg finden musste und nicht die Strassen dem eigenen Interesse nach baute.

      Einzig guter Punkt ist natürlich der day/night cycle und die timetables. Doch hätte ich dies lieber im bekannten Spielstil gehabt.

      Ich werde dieses Mal daher erst die Demo abwarten statt direkt vorbestellen.
      kind regards, acon

      alcohol is the liquid version of photoshop

      visit: AnnoZone | AnnoPool | AnnoWiki
    • Einige Neuerungen wirds vllt. geben aber so das man da gleich noch mal Zahlen soll in Form eines Neuen Spieles...
      Bitte was??? Wenn man sich die Videos anschaut, wird man feststellen, dass ein Großteil des Spielprinzips umgekrempelt wird. Also natürlich ein vollkommen anderes Spiel. Ob man das haben will, ist dann natürlich ne andere Frage. Aber hier von "vllt. einigen Neuerungen" zu sprechen, halte ich dann doch für falsch.
    • Hallo

      also ich finde, auch was man aus dem Video gesehen hat, das es sich auf jeden Fall lohnt. Allerdings sah mir die Grafik nicht sehr entgegenkommend aus, hier sahen die Städte so komisch aus, aber mal sehen.

      Löblich finde ich den Fahrplan:
      Wie auch schon andere hat es auch mich in CIM genervt, das es keinen echten Fahrplan gab.

      Hoffentlich wurde die Intiligenz der Fußgänger verbessert, ich meine , es kann doch nicht sein, das die DRUCH eine Straßenbahn laufen :)
      Naja, mich würde auch interessieren, ob beim Abriss von Häusern oder Haltestellen auch ein grauer Fleck zurück bleibt oder ob sich die Natur "regeneriert".

      Meine Meinung zum Mulitpayer habe ich allerdings selber noch nicht gefunden, ich fande dieses Monopol eigentlich immer gut.

      MFG
      Stoettax
      MFG
      Stoettax


      Beste Grüße aus LE
    • Hey guten Tach!
      Auch ich würde gern mal meinen Senf dazugeben! Es gefällt mir sehr so viele unterschiedliche Meinungen zu lesen! Doch muss ich auch eines dszu sagen:
      Also das/die Video/s das ich mir angesehen habe die sind für mich eher bedeutungslos.
      Das soll ja nur zeigen was sich ändernt.
      Und einige von euch sagen jetzt schon Städte sind scheise dies das und das. Es sind noch Monate zum Release. Die Entwickler haben ja schon bewiesen und auf uns gehört bin mir auch sicher sie werden auch hier einige Wünsche fürs Spiel berücksichtigen.
      Also an eurer Stelle würd ich mir nicht zu viele Gedanken machen am Schluss wird dann immer das Beste kommen :)
    • Moin

      Senf ist gut, hoffe gibt auch Frikadelle dazu oder Wurst! =D

      Auch ich habe mir alle Videos angeschaut und bin voller Spannung jede Woche auf der suche was neues zu erhaschen denn die Spannung ist jetzt schon sehr weit oben! Was wird wirklich kommen, wie entwickeln die weiter auf was konzentrieren die sich am meisten!? Ich hoffe das CO das potential dieses Spiels richtig nutzen und sich für die richtigen Prioritäten entscheiden! Die Entscheidung wird sicherlich nicht einfach aber ich hoffe auch das CO den Spielern etwas mehr Aufmerksamkeit schenkt und denen auch mal zuhören!

      Ich freue mich schon Riesig auf Cim2 zwar wird so viel nächstes Jahr released aber ich denke meine Entscheidung zwischen Simcity, GTA5 und Cities in Motion 2 (meine 3 favouriten) wird auf ... "Trommelwirbel" ..... Cities in Motion 2 fallen! tadaaa

      so, danke fürs zuhören und mit freundlicher Lichthupe

      Euer Wu
    • Jawolll, es gibt einen Map-Editor!:) Eine meiner grössten Sorgen ist dahin - und zwar die, dass sich infolge des dynamisches Städtewachstums keine individuellen Städte mehr per Editor selber erstellen lassen. Aber es geht scheinbar doch:)
      Die Screens vermitteln einen schönen Eindruck von der Größe der Maps. Die Gebäudevielfalt kommt mir noch etwas gering vor, und ich hoffe die Texturen werden auch noch verbessert.

      Alles in allem aber schonmal ein schöner Einblick und auf jeden Fall ein Fortschritt zum Look aus der pre-Alpha Version.

      Ich freu mich:)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von CIMotion ()

    • Hallo zusammen

      Habe folgendes Video gesehen auf welches sich meine nachfolgende Kritik stützt: Cities in Motion 2 Preview - Interview and Gameplay [Gamescom 2012] - YouTube

      Meine Kritik:
      + grosser Pluspunkt! Einbahnstrassen und Busfahrstreifen (allg. mehr Strassen und bessere Umsetzung mit den Kurven (--> mehr Spielraum/Winkel)
      + cooler Tag-/Nachtzyklus
      + Fahrpläne (juhu! dann ärgern sich die sims auch mal, wenn der bus in der rush hour stecken bleibt und aufeinmal 2 busse der gleichen Linie nach einander kommen! :) )
      + bessere Grafik
      + Ampeln funktionieren wie in der Realität! (Bravo!)
      + wie es aussieht lassen sich Gebäude auch ohne Probleme in Steilhängen bauen (nicht so wie in CiM 1-.-)
      + grössere Karten (Nachbau grösserer Städte inkl. Agglomerationen möglich (Schweiz))
      + Busdepots

      - 24h real life = 24 min Spielzeit (naja nicht so mein Ding, lieber 24h real life = 4h Spielzeit!)
      - geringe Gebäudevielfalt
      - (bisher nicht viele Negativpunkte ersichtlich)

      offene Fragen/Anreize:
      - Wie sieht es mit Oberleitungen (für Trolleybusse(CH)/O-Busse(DE)) aus? Wird es die geben?
      - Kann man einen Bahnhofplatz (Busbahnhof) erstellen wie diesen hier?: 438415_m3msw560h330q75v21973_01148352_09567238.jpg?version=1350062620 (Bahnhofplatz Luzern)
      - Wird es Busschleifen geben (Wo die Busse kehren können)?
      - unbedingt mehr Gebäude und Dekos!!!
      - Ist der Releasetermin(-monat) bekannt?
      - Entstehen neue Gebäude von alleine während dem Spiel? (würde mir gar nicht gefallen, wenn man im editor eine Stadt nach gebaut hätte)

      So das wäre dann mein Beitrag zum Thema "CiM 2".

      LG :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von marstel ()

    • @marstel:

      Zu deiner Frage nach dem Releasetermin: angegeben ist Q2 2013. Bedeutet also zw. April und Juni.
      Gruß aus Köln :D Erreichbar unter der ICQ-Nummer 574260720 - bin offen für Kontaktanfragen ;)

      [CiM1] Meine neue Map: Dorfstadt - ((Karten-)Größe: Mittel; ~7500 Einwohner; fiktiv, Schwierigkeit: mittel-schwer)
      [CiM2] Nun fertig: Minton - ((Stadt-)Größe: Groß; ~29000 Einwohner; fiktiv; Schwierigkeit: mittel-schwer)
    • LinieO schrieb:

      Allerdings gefallen mir die Fahrzeuge überhaupt nicht!

      Tatsächlich sehen die Fahrzeuge momentan nicht ganz so detailliert aus wie in CiM 1, aber die Trambahn gefällt mir eigentlich ganz gut und vielleicht werden die Fahrzeuge bis zum Release ja noch ausgearbeitet. Was mich etwas verwundert ist die Aussage:


      "There are not as many vehicles as in the first game —there are more vehicle types, though —"


      Soll das heißen, es gibt zusätzlich zu Bussen, Trams und U-Bahnen auch noch z.B. Helikopter, Taxen, etc. und dann von jedem Typ nur ein paar Fahrzeuge?? Das fänd ich aber gar nicht gut. Zumal von den Fans doch oft genug gesagt wurde, dass keinen Wert auf Helikopter und dergleichen gelegt wird, sondern lieber ausgefeiltere Modelle der Standardtypen gewünscht sind.. Und in einem Video sprach man ja bereits von "lots of different vehicles". Ein Widerspruch?

      Eingleisige Strecken (-> Wendeschleifen), kurvige U-Bahn-Stationen & Waypoints sind aber echt spitze! :thumbsup:

      Gruß
      150 Jahre London Tube Map!