Projektvorstellung: Playfield.Earth - Real-World-basierende(s) Städtebau Simulation & Stadtmanagement

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Projektvorstellung: Playfield.Earth - Real-World-basierende(s) Städtebau Simulation & Stadtmanagement

      Hallo zusammen,

      Wir sind ein frisch gegründetes Gamestudio aus Berlin und entwickeln derzeit eine Plattform für Real World based Gameplays, mit Fokus auf Simulation, Management und Strategie Gaming.
      Die Community in diesem Forum beschäftigt sich ja sehr intensiv mit diesen Genres, deswegen hoffen wir, dass unsere Ideen und zukünftigen Games, für den Einen oder Anderen spannend sein könnten. :)

      Unser erstes Release, “Playfield.Earth / Urban Management”, wird ein Mix aus realistischen Citybuilder mit umfassenden Management- und Politik-Simulations Elementen.

      (1st Geo rendering: London Southwark / City of London)

      Auf Basis realer Strukturen und Daten, kann in PFE / Urban Management, jeder Ort, jede Stadt und jede Agglomeration der Welt gemanagt, ausgebaut und verändert werden.
      Grundlagen sind reale Geografie, reale Infrastrukturen, Gegebenheiten und Eigenschaften, reale Daten und Werte, sowie zum Teil auch reale Geo-spezifische Ereignisse.
      Man muss als Spieler keine Stadt von Grund auf aufbauen, auch wenn dies trotzdem möglich sein wird.
      Im Gegensatz zu aktuellen Citybuildern und entsprechend der Realität, gibt es also weniger Funktions- oder Planstädte. Jeder Ort wird einzigartig und vermitteln, dass er sich organisch über viele Jahrzehnte und Jahrhunderte entwickelt hat.
      Da ein urbaner Raum auch eine ziemlich komplexe Angelegenheit an sich darstellt, wird es auch verschiedene Sub-Gameplays (Spielmodi) geben, die sämtliche Aspekte des realen Städtebaus, Stadtmanagements und typischer Kommunalpolitik simulieren.

      Sämtliche Features und Infos, haben wir ausführlich auf unserer Page zusammengetragen: playfield.earth/de/gameplays/urban-management

      Zum Status unseres Vorhabens:
      Wir haben jetzt intensiv 9 Monate Plattform- und Gamedesign erarbeitet, Prototyping betrieben und schauen jetzt, dass wir bald mit der eigentlichen Entwicklung beginnen können.


      Wir freuen uns auf viele interessante Diskussionen, hilfreiches Feedback und ggf. den ein oder anderen spannenden Direktkontakt.



      Euer Playfield.Earth Team
      Playfield.Earth - 510 Millionen km² & 200 Mio. Bauwerke werden Deine Spielwelt
    • Wenn ich das richtig verstehe, dann gibt es vorgefertigte reale Städte und man kann in einem "Sandkastenmodus" auch selber was erschaffen?
      Was ist mit Verkehr, OPNV und Personen? Werden die dabei auch berücksichtigt?

      Das klingt sehr spannend. Ihr solltet aber nicht zu viel realistische Daten einfließen lassen, da ich denke das es vielleicht manchen überfordert.
      Werde das aber auf jeden Fall mal weiter verfolgen.
    • Walter1940 schrieb:

      Wenn ich das richtig verstehe, dann gibt es vorgefertigte reale Städte und man kann in einem "Sandkastenmodus" auch selber was erschaffen?
      Was ist mit Verkehr, OPNV und Personen? Werden die dabei auch berücksichtigt?

      Das klingt sehr spannend. Ihr solltet aber nicht zu viel realistische Daten einfließen lassen, da ich denke das es vielleicht manchen überfordert.
      Werde das aber auf jeden Fall mal weiter verfolgen.
      Hallo Walter,

      Danke fürs Feedback und freut mich dass Du PFE interessant findest.

      Zu Deinen Fragen & Gedanken:
      Es wird auch Sandbox-Modi geben, z.B. für das Urban Management Gameplay. Da kannst Du dann z.B. ganze Stadtteile abreißen und komplett neu aufbauen.
      Die Welt selbst, wird aus Opendata Quellen generiert, aus denen wir dann je nach Gameplay-Typ, z.B. auch Bevölkerungs- und Verkehrsdichte, oder Liniennetze der entsprechenden Area simulieren können.
      Damit das nicht alles zu komplex wird, haben wir uns z.B. beim Urban Manager, für verschiedene Modi entschieden. Das wäre dann z.B. der schon erwähnte Sandbox-(Stadtplaner)Modus, wo man sich kreativ austoben kann, oder der Modus "Öffentliche Sicherheit", wo man sich um nur eben diese in einer Stadt kümmern muss, bis hin zum "Bürgermeister"-Modus, wo man alle Bereiche koordiniert.
      Natürlich werden wir darauf achten, dass man kein Studium für ein Playfield Gameplay braucht. So Aspekte wie die kalte Progression werden nicht berücksichtigt. :)


      Grüße!
      Playfield.Earth - 510 Millionen km² & 200 Mio. Bauwerke werden Deine Spielwelt
    • Feldhase schrieb:

      Schöner wär es, wenn mal ein Projekt zu "Ende" gebracht würde. Viele der hier in den letzten Jahren angekündigte Projekte waren dann doch nur Seifenblasen und ne schön gestaltete Seite im Netz bedeutet noch gar nichts. Trotzdem hoffe ich mal, das doch mehr daraus wird und drück euch die Daumen... :thumbup:


      MfG Feldhase

      Hallo Feldhase,

      Danke fürs Daumendrücken. Du hast Recht, es ist ein XXL Projekt und um ehrlich zu sein, mit den derzeitigen Ressourcen (personell und finanziell), wird das sicher nicht zeitnah umzusetzen sein.
      Aber wir gehen das Step by Step und sehr gut durchdacht und organisiert an. Bis jetzt waren erstmal einige Monate Plattform- & Game-Design, sowie technische Machbarkeitstests an der Reihe.
      Nun schauen wir, wie "markttauglich" die Idee ist, arbeiten intensiv an der Optik und versuchen eine Finanzierung sicher zu stellen.
      Eine Erfolgsgarantie gibts für sowas natürlich nicht, aber wir sind auf jeden Fall motiviert und beruflich erfahren genug, um nichts Unrealistisches zu versprechen. :)
      Playfield.Earth - 510 Millionen km² & 200 Mio. Bauwerke werden Deine Spielwelt
    • Klingt erstmal ziemlich gut. Genau in diese Richtung sollten sich Städtebau-Spiele entwickeln. Faszinierend, dass die Welt sich einfach so "georendern" lässt und man das tatsächlich in ein Spiel gepackt kriegt. Sind die Tools und verfügbaren Infos dafür schon so genau?

      Und habt ihr schon eine Vorstellung von anfallenden Hardware-Anforderungen?

      Zeitdruck gibt es in dem Genre kaum, zudem noch wenig Konkurrenz. Ich würde es gern sehen, dass ihr eurem hohem Anspruch gerecht werdet, egal wie lang es dauert.
    • Wie einer meine Vorredner schon sagte wäre es schön wenn auch mal solche Projekte Fertig gestellt werden würden.
      Ich für meinen Teil bin sehr sehr gespannt drauf vor allem was man so liest was alles Möglich sein wird/soll.

      Klar ist man beim Lesen dann erst mal "gehyped" aber auch ich sag mir: "Erst mal abwarten und schauen..." denn auch ich wurde in den letzten Monaten/Jahren sehr oft schon enttäuscht.

      Ich Wünsche euch jedoch auf jeden Fall viel Glück ;)
    • Bahnane schrieb:

      Klingt erstmal ziemlich gut. Genau in diese Richtung sollten sich Städtebau-Spiele entwickeln. Faszinierend, dass die Welt sich einfach so "georendern" lässt und man das tatsächlich in ein Spiel gepackt kriegt. Sind die Tools und verfügbaren Infos dafür schon so genau?

      Und habt ihr schon eine Vorstellung von anfallenden Hardware-Anforderungen?

      Zeitdruck gibt es in dem Genre kaum, zudem noch wenig Konkurrenz. Ich würde es gern sehen, dass ihr eurem hohem Anspruch gerecht werdet, egal wie lang es dauert.
      Moin Bahnane,

      Ja, die Daten- und Informationssituation heute, ist wirklich ausgezeichnet. Wir kommen aus der Web-Branche und befassen uns seit Jahren mit Datenaggregation und -Verarbeitung und denken technisch gesehen wird das keine große Hürde, diese Prozesse auch in Games zu übertragen. Die Tools dafür entwickeln wir selber, bzw. haben grundlegende Ansätze schon in der Schublade. Eine größere Herausforderung wird es, die ganzen Daten aufeinander abzustimmen, aber ich hoffe die Infos auf unserer Page zeigen gut auf, dass wir uns da schon bisher viele Gedanken gemacht haben.

      In Sachen Hardwareanforderung wollen wir alles dahingehend tun, dass man mit Standard-PC's ein sehr gutes Spielvergnügen erlebt. Area-Culling, gebündelte Texturenpakete, eine sinnvolle und performanceorientierte Datenbankstruktur und diverse Cachingmethoden, sind da wesentliche Ansätze die wir von Anfang an berücksichtigen wollen.

      Wir werden mit dieser Idee sicher nicht auf ewig "unique" bleiben, aber der Markt ist groß genug und man will ja immer mal was Neues ausprobieren. :)
      Playfield.Earth - 510 Millionen km² & 200 Mio. Bauwerke werden Deine Spielwelt
    • Wir möchten Euch heute das erste Sub-Gameplay vorstellen, welches für Playfield.Earth veröffentlicht wird.

      Realistisches Citybuilding in der Sandbox. Gestalte und verändere Deine Lieblings-Orte, -Städte und ganze Agglomerationen so, wie Du es willst.
      Im Stadtplaner-Modus des PFE / Urban Managements, wirst Du Deiner Kreativität und Deinen Ideen vollkommen freien Lauf lassen können, ohne auf Ressourcen, Bevölkerungsstimmungen, Politik und wirtschaftliche Aspekte Rücksicht zu nehmen. Die urbanen Räume werden dabei aus realen und lokal-spezifischen Geoinformationen, Daten und Werten generiert, so dass jeder Ort einzigartig und das Flair seines echten Vorbilds vermitteln wird.
      Ideal für alle Hobby-, oder angehenden Städteplaner. Laufe, fahre, oder fliege durch Deine Stadt, erlebe sie und genieße wunderbare Eindrücke durch Tageszeiten, Jahreszeiten und spezielle Ambient Filter.


      Features / Welt & Simulation:
      • Organisch gewachsene Orte statt nur funktional orientierte, oder quadratische Planstädte
      • Jeder Ort bietet wie in der Realität ein einzigartiges Flair
      • Gebiets- & landestypische Architektur & Szenerien
      • Nahezu jedes Gebäude ist einzigartig (Innenhöfe, Seitenflügel, usw.)


      Features / Bauen:
      • Vorschau von Veränderungen
      • Bestehende Infrastruktur aus-, umbauen & ersetzen
      • Jeder Aspekt von Gebäuden lässt sich ändern (Nutzungstyp, Höhe/Etagen, Anbauten, Texturen)
      • Keine Einschränkungen (z.B. feste Formen für Grundrisse, Höhe) für Gebäude oder Infrastruktur, die nicht ingenieurtechnischen Grundsätzen widersprechen
      • Unterirdische Gebäudestrukturen (z.B. U-Bahnhöfe, Shopping-Center, Tiefgaragen, uvm.) sind möglich
      • Gebäude und Infrastruktur lassen sich direkt aneinander- oder ineinander bauen
      • Nutze freie Flächen zwischen Gebäuden oder in Hinterhöfen, um dort zu bauen
      • Du kannst ganze Stadtteile, oder Bezirke abreißen und neu errichten
      • Genaues Terraforming nach Umrissen und individueller Höhenveränderung
      • Stadtmöbel, Grünanlagen, usw. sind zentral anlegbar (z.B. Bäume für ganze Straße per Klick) / Auf Wunsch auch einzeln anlegbar



      Spezifischer Content:

      Unzählige Gebäudetypen, Gebäudeteile & -anbauten, Straßen, Fußwege, Radwege, Schienen, Bahnhöfe, Stellwerke, Flughafen-Infrastruktur, Hafen-Infrastruktur, Brücken, Rampen, Tunnel, Stromleitungen, Kraftwerke, Umspannwerke, Befestigungen, Geländer, Zäune, Verkehrswegebeleuchtung, Straßenschilder & Stadtmobiliar, Bäume, Sträucher, Wiesen, Felder, Fahrzeuge, Züge, Schiffe, Flugzeuge, uvm.


      Infotainment & Discovery Gaming:
      • Aktuelle News, Medien und Informationen über den von Dir ausgewählten Ort, direkt im Gameplay
      • Hintergründe über Stadtteile, Orte und Bauwerke abrufen
      • Lass Dich für Bauprojekte von Fotos und Streetview inspirieren
      • Atmosphärisches Gaming durch verschiedene Farbfilter und geospezifische Musik Streams

      Alle Details und FAQ zum PFE Urban Management / Stadtplaner, findet Ihr hier.

      Fragen, Ideen und Diskussionen, gerne jederzeit hier.
      Playfield.Earth - 510 Millionen km² & 200 Mio. Bauwerke werden Deine Spielwelt
    • Direkt aus der PFE-Entwicklungshölle, die ersten Screens vom Pre-Alpha Building von Playfield.Earth / Urban Management, welches wir mit unserem Städte-Generierungs-Tools, erstellt haben. Unser Fokus bei aktuellen Building lag auf realen Strukturen, Platzierungen und Höhen von Gebäuden, was man hoffentlich schön erkennen kann.Optisch haben wir uns grob darauf konzentriert, dass die Farbgebung der Fassaden in Lower Manhattan, möglichst passend und stimmig sind.

      Sind gespannt auf Euer Feedback. :)







      Playfield.Earth - 510 Millionen km² & 200 Mio. Bauwerke werden Deine Spielwelt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von playfieldearth ()

    • Walter1940 schrieb:

      Die Gebäude wirken noch sehr kantig und steril. Aber es ist schön zu sehen das sich bei euch was rührt.
      Moin!

      Du hast Recht. Das liegt zum einem daran, dass wir sehr sparsam mit Texturen und Texturvarianten umgegangen sind und auch die Szenerie etwas zu freundlich für New Yorker Verhältnisse, wirkt.
      Im nächsten Build, der auch für den 1ten Trailer Basis sind wird, wird das auf jeden Fall um einiges optimiert und runder.
      Playfield.Earth - 510 Millionen km² & 200 Mio. Bauwerke werden Deine Spielwelt
    • Sieht schon mal ganz Vielversprechend aus.
      Klar das das was man da sieht in noch keinster weiße der Final entspricht :D

      Ich hoffe doch als Verkehrs/Straßenplaner Fan das ihr auch den Verkehr und alles drum herum so Realistisch (aber auch Spielbar) wie Möglich hinbekommt.

      Was ich aber noch mal Nachfragen möchte.

      Man könnte dann im Fertigen Spiel jede x Beliebige Stadt auf der Welt nehmen bzw. jedes x Beliebige Stück "Land"?
    • Hi,

      Generell wird es in diversen Urban-Management Spielmodi, umfassende Optionen in Sachen Verkehrsmanagement geben.
      Richtig detailliert wird es aber in dem Sub-Gameplays: playfield.earth/de/gameplays/u…/urban-management-verkehr

      Unsere Vision ist es, dass die gesamte Erde zum virtuellen Spielfeld wird. Das wird natürlich etwas dauern, dadurch dass wir aber Modder und User mit einbeziehen in diesen Ausbau (Generierung und Rendering von Areas) und für ihre Hilfe belohnen wollen, sind wir da guter Hoffnung, dass die Auswahl an spielbaren Areas permanent anwächst.
      Geplant ist erstmal ein Fokus auf Europa und Nordamerika, denn wir müssen auch für jede Region erst immer die entsprechenden optischen Setups (Gebäudefarben, Dachformen, Fauna, Straßentypen, Schilder, Lampen, usw.) erstellen.
      Playfield.Earth - 510 Millionen km² & 200 Mio. Bauwerke werden Deine Spielwelt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von playfieldearth ()