Neue Wertsachen Mod v3. 0

    • Neue Wertsachen Mod v3. 0

      Hallo mal wieder,

      Nach mehr als einem Jahr von vorbei gegangen ist, bin ich zurück in den Foren. In der letzten Zeit ist viel geschehen. Ich bin Vater von zwei schöne Töchter geworden und wieder zurück zur Schule ging. Habe nicht viel Zeit zur Locomotion mehr spielen, so es (wieder) viel gibt zu lernen: Lol:

      Ich habe die alten Kostbarkeiten-mod auf meinem PC und wollen es für die Öffentlichkeit Re-Release. Es braucht etwas Arbeit, aber ich kann damit umgehen, dass. Tattoo hat mir sehr geholfen in der Vergangenheit mit dem mod (sein Name wird in der kommenden Readme für die Teile, die er bearbeitet gutgeschrieben) und ich habe noch seine Erlaubnis, es zu veröffentlichen. Das Zeug von Plastikman ist komplett umgebaute daraus...

      Was ist die Wertsachen-Mod?

      Die Wertsachen-mod ist eine mod, die alle Arten von Wertsachen zu Ihrem Locomotion-Spiel bringt. Es hat Gold, Silber, Diamanten, Schmuck und Geld drin. Es kommt auch mit Neufahrzeugen, Neustadt-Gebäude, neue Industrien und neue Stationen. Es bringt auch eine neue Transportline zum Spiel mit neuer Industrien und Citybuildings. Die Gold, Silber und Diamanten-Minen produzieren roh Material (roh gold, rohes Silber und roh-Diamanten). Die rohe Gold- und roh geht auf eine Mühle, wo gold und Silber Bars aus ihm heraus erzeugt werden. Dann werden die Gold- und Bars (und die rohen Diamanten) zu einer Schmuck-Fabrik transportiert wo Schmuck daraus hergestellt wird.

      Die Goldbars, Silverbars und Schmuck können in der Stadt von Banken und Schmuck-Shops geliefert werden. Die auch Geld für das Spiel und eine Einsparung bringen und Darlehen-Shop. Die Bank, Schmuck-Shops und sparen und Kredite alle produzieren Geld und dies zwischen den Gebäuden In der Stadt und in andere Städte mit gepanzerten Zügen und LKWs transportiert werden kann.

      Weitere
      Details folgen bald, wie ich noch an ein paar Dinge arbeite, aber hier ein paar Screenshots von den Minen und die Mühle sind:





      Hier sind die neuen Minen und die Mühle, das sind noch die alten Bilder und nichts aus diesen Branchen hat bisher nur die Schmuck-Fabrik, die auf diesem Bild nicht angezeigt wird überarbeitet (sollte jemand Dinge finden jedenfalls meine Screenshots, der gehört zu Ihnen oder jemand anderes bitte PM mich drüber und dann kann ich daran arbeiten. Ich möchte nicht in rechtliche Probleme mit anderen Modder ausgeführt und verwenden Sie nur ihre Sachen wird, nachdem ich die richtige dafür Berechtigung.)

      (Ich habe bereits die Erlaubnis vom Zimmlock, verwenden Sie die neuen Kohlegrube-Gebäude für das Verteidigungsministerium)

      Ich halte euch am den Fortschritt!

      (Können die Moderatoren bitte die alte Wertsachen-mod von hier entfernen, da dieser noch Plasticmans Gebäude drin hat?)
      Grüße,

      EDS

      (Hier ist der Link für die TT-Foren: Valuables Mod V3.0)

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Emperor Darth Sidious ()

    • Wertsachen Mod V3.0 Test

      Nachdem das A-Train 9 Spiel mich ein Mal zu oft enttäuscht hat, melde ich mich mal wieder zurück in der LoMo-Community. Zum Glück hat Emperor Darth Sidious einen neuen Wertsachen-Mod veröffentlicht. Die Version 3 sollte eine Bereinigung der letztjährigen V2 sein, da diese von gewissen TT-Forums-Mitglieder beanstandet wurde. Diese neue V3 wurde von mir getestet.

      Nach Bitte von EDS habe ich mich die schwierige Ausführung angenommen. EDS hat auch eine einfache Ausführung zusammengestellt. Diese ist für Personen die auf Holländisch "Watjes" genannt werden. Wer Haare auf den Beine hat, spielt die Wertsachen Mod in der schwierigen Ausführung. EDS hat ein Scenario vorgegeben, das auf Zimmlock's Peninsular World basiert. Hier ist die Karte, mit den relevanten Anlagen für die Fertigung von Schmuck.



      Die Gold-, Silber- und Diamantminen produzieren nur wenn diese mit Benzin versorgt werden. Der Raffinerie wurde für diese Mod geändert, dieser produziert nunmehr Benzin und Chemikalien. Somit wird der Raffinerie zum Herzstück des Unternehmens. Immer hat der Raffinerie zu wenig Gleise, und die Auslegung wie hier dargestellt wurde später erweitert.



      Rohgold und Rohsilber werden als balancierte Ladung 1:1 an der Mühle angeliefert. In meinem Spiel ist die Silbermine am weitesten von der Mühle entfernt, daher werden die Züge 50% mit Rohsilber geladen, und mit 50% Rohgold abgefüllt. Hier ein Bild der Goldmine mit dem Goldmischer.



      Rohgold und Rohsilber werden in der Mühle in Gold- und Silberstäbe umgewandelt. Diese ist eine kombinierte Muehle, sehr clever, da somit ein Industrieplatz gespart wird.

      Die Schmuckfabrik benötigt eine balancierte Lieferung von Goldstäbe, Silberstäbe, und Rohdiamanten. Die Produktion ist traumhaft, aus 300 Tonnen Goldstäbe und 300 Tonnen Silberstäbe und 300 Tonne Rohdiamanten wird etwa 275 Tonnen Schmuck produziert.



      Etwa im Parallel mit der Schmuckproduktion, kennt diese Mod auch ein Geldzyklus. Dieser habe ich noch nicht ausprobieren können, wegen eines kleinen Fehlers in dem von EDS vorgegebenen Szenario.

      Ein erstes Fazit ist, dass diese Mod in Punkto Schmuckzyklus gut durchdacht ist, dabei ist diese so schwierig, dass selbst sehr erfahrene LoMo-Spieler sich anstrengen müssen. Minuspunkt ist nach meinem Geschmack, die Verwendung der Standard-Stahlfabrik als Gold- und Silbermühle. Es sieht einfach unrichtig aus, nach meinem Geschmack.

      Ich melde mich noch mal wenn ich die Geldproduktion getestet habe. Leider war in dem vorgegebenen Szenario, die falsche Papierfabrik angewählt.

      Ich gratuliere EDS, diese Wertsachen Mod ist gut gemacht.

      Schönen Gruß aus Holland,

      Jerommeke
    • Danke soviel Jerommeke für diese kurze Beschreibung der Testversion. Ich arbeite derzeit selbst, welche kleinen Dinge für das Verteidigungsministerium. Das Szenario ist jetzt behoben und hat die richtigen Papierfabrik. Ich arbeite auch daran, die mod auch komplett in Deutsch, so dass die Gemeinschaft-hier sind auch einige zu konvertieren.

      Die mod ist bereits auf der TT-Foren, aber Das komplett in englischer Sprache heruntergeladen...

      Also für hier Geduld, Jerommeke auch die Readmedatei für mich ins Deutsche übersetzt...