Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-11 von insgesamt 11.

  • Zumindest die Text IDs sind in Englisch verfasst, man könnte dieses ja dann zumindest übernehmen.

  • Neue Version: 2013_10_17 Neuer Parameter für den Type einer Datei: -t <type> 0 = cs??.bin 1 = mt?.bin Sowohl beim extrahieren und komprimieren angeben, mit 1 werden <datei>.a9codec_data mit extrahiert/komprimiert, die Bedeutung der 8 Bytes sind mir bis jetzt unbekannt. Und nein, i.dat basierend geht immer noch nicht.

  • Mit entpacken meine ich das Dateiformat zu verstehen... Dann kann man es auch wieder packen, soweit ich etwas gesehen habe sind .x Dateien, mit Glück DirectX X Daten...

  • Siehe dazu: Der Bahn Gigant / Train Gigant en.wikipedia.org/wiki/A-Train Ich hab meine Tests mit einer deutschen Demo gemacht (Die ist natürlich auch in Deutsch), ich habe nie behauptet das ich irgendwelchen Support mache und auch das Kommandozeilen Kenntnisse benötigt werden. Bedenkt A-Train war noch nie mein Fall und deshalb müsst Ihr selber schauen wie Ihr da weiter kommt. Nochmalig dazu, ob a9codec mal i.dat Dateien entpacken kann hängt sehr stark von meiner Lust ab mich mit Dateiformat Knob…

  • Entwicklerversion hier: bytetransfer.de/projects/a9codec/

  • Es funktioniert zurzeit nur mit der csvp.bin (Sprachpaket) und wurde an Mediziner zum Testen geschickt. Mittlerweile ist die Entwicklung weiter gegangen, ein paar Checks ob das entpackte Sinn macht, das Problem ist die genaue Abhängigkeit der Index Datei i.dat zu den anderen .bin Dateien. Wer eine Vorversion haben möchte (geht nur mit der Sprachdatei) soll sich bitte hier melden und bekommt bei Zeiten eine Entwicklerversion. (Kleine Computer Kenntnisse zur Kommandozeile - gemeinhin auch schon ma…

  • Sieht so aus als ob es für die Sprachdatei funktioniert: Mal wieder ein Tool erstellt für ein Spiel, das nicht spiele, wird zu einer schlechten Gewohnheit... wisim-welt.de/index.php/Attach…17d4da84a3bf2fb155122526d

  • Wie man im Posting meines Vorredners sieht, arbeite ich an einem Tool. (unterschlagen wird hierbei, das ich ein komplettes Tool geschrieben habe, inkl. entpacker/packer - der mittlerweile auch funktioniert) Mit der Demo Version ist es mir auch möglich die Daten zu testen, mittlerweile ist mir die MD5 Summen Berechnung klarer und ich denke das ich das noch hin bekomme.

  • Hmm, zu der Beispiel Datei 0x420 sieht nach Locomotion TRAM ID aus. ROADTRAM RDEXCAT1 SPARK1 TRAM1 SNDTR1 Man sehe, die IDs sind 8 Bytes lang. Ab 0x36E0 sieht das sehr nach Grafikdaten aus. Das ist doch recht Locomotion ähnlich. Vielleicht ist der Header per XOR verschlüsselt. Ich besitze TTM nicht, leider ist der Google Play Store Kauf auf den Account gebunden, so hab ich zwar ein Tablet zum probieren kann es aber nicht nutzen / kaufen. DRM ist doof. (Außerdem ist ein Locomotion auf einen Table…

  • Hallo, es macht wenig sinn ein Tool zu schreiben, wenn der Aufwand nicht gerechtfertigt ist da es einfach zu wenig Nutzer gibt, da ich selber kein Intresse an A-Train habe, gestaltet sich dann ein etwaiger Test auch noch recht schwierig.

  • RE: uralter Patch aufgetaucht

    eis_os - - Tipps & Tricks

    Beitrag

    Ganz so einfach ist die Sache nicht, aber im Grunde werden per Runtime ein paar Code Bytes geändert. Es sind also keine Änderung an Dateien nötig. (Das PatchPlus das ein wenig anders macht als alle anderen Programme, ist natürlich klar :biggrins, man schiebt Locomotion einen Loader unter und lässt den Locomotion Prozess die nötigen dlls selber laden) Ich hab immer auf ein Locomotion Deluxe gewartet... PS: Es sollte auch mit allen möglichen Versionen laufen, da natürlich nach der richtigen Stelle…